System & Services aktuell

McAfee prognostiziert Verschärfung der Bedrohungslage

Cyber-Gefahren im Jahr 2015

McAfee prognostiziert Verschärfung der Bedrohungslage

McAfee, ein Geschäftsbereich von Intel Security, gibt im „November 2014 Threats Report“ einen Ausblick auf die größten Sicherheitsrisiken, mit denen sich Unternehmen und private Nutzer im Jahr 2015 konfrontiert sehen werden. Cyber-Krieg, Internet der Dinge und Datenschutz in der Cloud sind nur einige wichtige Themen. lesen...

Macht das IT-Sicherheitsgesetz Deutschland wirklich sicherer?

Gesetzentwurf in der Kritik

Macht das IT-Sicherheitsgesetz Deutschland wirklich sicherer?

Auf Vorschlag von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière hat die Bundesregierung einen Gesetzentwurf zur „Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme“ auf den Weg gebracht. Während der Bitkom dies erwartungsgemäß begrüßt, äußern sich der Verband der Internetwirtschaft, eco, sowie die Piratenpartei kritisch. lesen...

eAkten als Alternative zur Online-Durchsuchung?

Kommentar zur eID-Strategie der Bundesregierung, Teil 2

eAkten als Alternative zur Online-Durchsuchung?

Bislang konnte der neue Personalausweis die Erwartungen seiner Mütter und Väter nicht erfüllen. Weder die De-Mail noch elektronische Behördengänge oder Bezahlvorgänge werden auf absehbare Zeit etwas daran ändern. Doch die Bundesregierung hält unbeirrt am Zeitplan ihrer eID-Strategie fest. lesen...

System & Services Nachrichten

Specials auf eGovernment Computing

System & Services Fachbeiträge / Interviews

Linux für den Schulunterricht

IT-gestütztes Lernen in Baden-Württemberg

Linux für den Schulunterricht

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg unterstützt alle Schulen des Landes, die in ihrem Schulnetz die pädagogische Musterlösung „PaedML“ einsetzen wollen. Die Linux-Variante der Schulsoftware wurde Mitte 2014 grundlegend überarbeitet. lesen...

System & Services Best Practice

Ausländische Unternehmen bevorzugen deutsche Cloud-Provider

German Cloud registriert eine erhöhte Beteiligungs-Nachfrage

Ausländische Unternehmen bevorzugen deutsche Cloud-Provider

Dem Urteil eines amerikanischen Bundesgerichts zufolge sind US-Internetunternehmen selbst dann zur Datenherausgabe verpflichtet, wenn sich die Server des speichernden Unternehmens nicht in den Vereinigten Staaten befinden. Diese Tatsache zerstört das Vertrauen europäischer Cloud-Anwender zutiefst. lesen...