Zweiter jährlicher Report für 2008

State of the Data Center Report

Bereitgestellt von: Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec Deutschland GmbH

Laut Symantecs aktueller Studie werden Rechenzentren mit steigenden Erwartungen an Performance und Verfügbarkeit konfrontiert und müssen gleichzeitig kosteneffizienter arbeiten.

Weltweit kämpfen IT-Verantwortliche mit steigenden Service-Erwartungen und Sparzwängen. Das ergab der von Symantec vorgestellte zweite Report seiner Art, für den weltweit rund 1.600 Firmen – darunter 123 Unternehmen aus Deutschland – in 21 Ländern befragt wurden. Nach dem State of the Data Center Report gibt es aber noch weitere Knackpunkte: Die Besetzung von Stellen bleibt problematisch, Server- und Storagekapazitäten werden nicht konsequent genutzt und Notfallpläne zur Datenwiederherstellung sind nicht auf dem neuesten Stand.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 15.09.08 | Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

Symantec (Deutschland) GmbH

Konrad-Zuse-Platz 2 -5
81829 München
Deutschland