MDM - Master Data Management

Stammdatenverwaltung: Grundlagen für Erfolg schaffen

Bereitgestellt von: Informatica GmbH

Eine der größten Herausforderungen bei der MDM-Implementierung besteht darin, einen stichhaltigen Business Case für die Stammdatenverwaltung auszuarbeiten

Ein MDM-Projekt sollte die bestehenden Infrastrukturmöglichkeiten nutzen. Hierdurch gestaltet sich die Integration in die vorhandene IT-Umgebung eines Unternehmens einfacher. MDM-Programme müssen auf eine Weise implementiert werden, bei der die vorhandenen Investitionen des Unternehmens in Technologie und Datenverwaltung genutzt werden.

Im Mittelpunkt dieses Whitepapers stehen die Herausforderungen, die bei MDM-Initiativen zu erwarten sind, sowie die Haupttechnologiekomponenten, die benötigt werden.  Anhand dieser Hintergrundinformationen fällt es leicht, zu beurteilen, welche Komponenten im Unternehmen bereits zur Verfügung stehen, welche bei Softwareherstellern erworben werden müssen und welche intern hergestellt werden können.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 25.12.10 | Informatica GmbH

Anbieter des Whitepaper

Informatica GmbH

Lyoner Str. 15
60528 Frankfurt
Deutschland