eGovernment Spezial

Wie Frederiksberg eines Tages zur Smart City wurde

Städtische Infrastruktur

Wie Frederiksberg eines Tages zur Smart City wurde

EasyPark hat das Parken im dänischen Frederiksberg digitalisiert. Heute gibt es eine ­bargeldlose Abrechnung – ohne Papiertickets und Parkaufkleber. Und demnächst kommt eine schnelle Parkplatzsuche dazu. lesen

Drupal in der öffentlichen Verwaltung

Mit der Distribution „deGov“ jetzt für jeden als Open Source nutzbar

Drupal in der öffentlichen Verwaltung

Im Rahmen des Anwendertags „Drupal in der öffentlichen Verwaltung“ am 17. November in Düsseldorf wurde mit deGov das erste Open-Source-basierte E-Government-Framework zur Umsetzung von Portalen und Internet-Auftritten für deutsche öffentliche Verwaltungen auf Basis von Drupal 8 vorgestellt. lesen

Vom Röntgenbild bis zum Patientenradio: flexibel & sicher

Lösungen von VMware mit NSX und AirWatch

Vom Röntgenbild bis zum Patientenradio: flexibel & sicher

Erste Krankenhäuser nutzen bereits die Vorteile von mobilen Geräten. Nicht nur die Arbeit der Ärzte, sondern auch die Betreuung der Patienten wird durch den Einsatz mobiler Endgeräte erleichtert und besser in den täglichen Ablauf der Krankenhäuser integriert. Aber dies erfordert flexible Sicherheit. Der Einsatz von innovativer Informationstechnik vom Tablet bis zum Rechenzentrum kann sie dabei unterstützen. lesen

Transparente Finanz­politik für alle

Vorreiter im Sinne der internationalen Open-Data-Initiative

Transparente Finanz­politik für alle

Im Internetportal ISA (Informationssystem Sachsen-Anhalt) gibt das Finanzministerium Sachsen-Anhalt mit detaillierten, aktuellen Kennzahlen Einblick in die Landesfinanzen. Die Informationsplattform macht die sachsen-anhaltische Finanzpolitik für die Bürger transparent und unterstützt zugleich die Haushaltsplanung sowie die wirtschaftliche Steuerung der Landesverwaltung. lesen

Posteingang ganzheitlich­ digitalisiert

Großformatige und gebundene Dokumente integriert

Posteingang ganzheitlich­ digitalisiert

Zeutschel präsentiert zusammen mit Janich und Klass eine Digitalisierungslösung für stark heterogenes Beleggut. So können in ­einem Arbeitsgang sowohl Einzelseiten in der Stapelverarbeitung als auch großformatige und gebundene Dokumente – wie technische Zeichnungen oder geöste Verträge – digital erfasst werden. lesen

Fortschritt bedeutet Engagement

Lexmark im Zeichen der Nachhaltigkeit

Fortschritt bedeutet Engagement

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in der heutigen Zeit in aller Munde. Jedes Unternehmen legt seine eigenen Schwerpunkte in Sachen Nachhaltigkeit und leitet daraus entsprechende Maßnahmen ab. lesen

Das Beste aus zwei Welten: HTML-Masken und PDF-Formulare

Optimierung

Das Beste aus zwei Welten: HTML-Masken und PDF-Formulare

Viele Nutzer sind heute im Internet an schicke HTML-Masken gewöhnt. Da kommt die Verwaltung mit amtlichen PDF-Formularen nur selten hinterher. lesen

Vorteile elektronischer Zahlungen für Behörden

PayPal

Vorteile elektronischer Zahlungen für Behörden

Mit PayPal setzen Behörden auf eine sichere und etablierte Bezahlmethode, die von 17,2 Millionen Deutschen regelmäßig genutzt wird. Dabei profitieren sie von der schnellen Verfügbarkeit gezahlter ­Gelder, einer kassenrechtskonformen Abrechnung und geringerem manuellen Aufwand bei der Zuordnung von Zahlungen. lesen

Von der E-Akte zur ­digitalen Verwaltung

Digitale Verwaltungsarbeit im Mittelpunkt der Betrachtung

Von der E-Akte zur ­digitalen Verwaltung

Die digitale Transformation macht auch vor der Verwaltung nicht Halt: Bis 2020 sollen Bürger und Wirtschaft ein Recht darauf haben, mit Behörden medienbruchfrei elektronisch zu kommunizieren. ­Darauf müssen sich Behörden einstellen. Gleichzeitig müssen sie in Zeiten knapper Budgets ihre Effizienz und Produktivität steigern. Dabei ist die IT ein Schlüssel zur Entwicklung hin zu einer modernen, effizienten und bürgernahen Verwaltung. lesen

So schafft es ein Papierbrief ins digitale Archiv

Alles aus einer Hand

So schafft es ein Papierbrief ins digitale Archiv

Arbeit findet heute immer mehr digital statt. Behörden und Unternehmen stehen deshalb vor der Herausforderung, klassische Briefe und andere Papierunterlagen sinnvoll in diese Geschäftsprozesse zu integrieren. Vom Posteingang bis hin zur rechtssicheren Langzeitaufbewahrung – der FP-Konzern unterstützt Behörden und ­Unternehmen mit Software, Beratung und Dienstleistung. lesen