Public Sector Parc

AKDB und ekom21 vereinbaren Zusammenarbeit

eGovernment-Kooperation

AKDB und ekom21 vereinbaren Zusammenarbeit

Vor dem Hintergrund der Kooperation zwischen dem Freistaat Bayern und dem Land Hessen im Bereich der eGovernment-Basisdienste übernehmen die AKDB und die ekom21 die technische Bereitstellung und den Betrieb der Basisdienste. Diese sollen die Basis für eGovernment-Angebote von Landes- und Kommunalbehörden in Hessen bilden. lesen

Landes-CIO Thomas Schäfer zur Entscheidung

FITKO wird künftig von Frankfurt aus gesteuert

Landes-CIO Thomas Schäfer zur Entscheidung

Hinter den Kulissen rumorte es bezüglich der Neuorganisation der Initiative „Föderale IT-Kooperation“, kurz FITKO, schon länger. Nun hat der IT-Planungsrat auf seiner traditionellen CeBIT-Sitzung eine Entscheidung getroffen. Die Neuorganisation soll die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern messbar verbessern. lesen

Epson macht Druck, Brother eine Brille und Avision Drucker

Cebit 2016: Neues aus der Druckerwelt

Epson macht Druck, Brother eine Brille und Avision Drucker

Trotz eigener Messen wie der Drupa sind die Druckerhersteller traditionell stark auf der Cebit vertreten. Neben der Vorstellung neuer Geräten nahm auch das Thema Dokumenten-Management einen breiten Raum ein. lesen

Bayern und Hessen kooperieren im eGovernment

Länder nutzen erstmals Artikel 91c GG

Bayern und Hessen kooperieren im eGovernment

Um die geplanten Fortentwicklungen im Bereich eGovernment umzusetzen, kooperiert Hessen künftig mit Bayern. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnete Hessens Innenminister Peter Beuth sowie der bayrische Finanzstaatssekretär Albert Füracker im Rahmen der CeBit 2016. lesen

CeBIT 2016 schließt mit positiver Bilanz

Messe-Highlights von A bis Z

CeBIT 2016 schließt mit positiver Bilanz

Zum Abschluss der CeBIT 2016 zeigt sich die Deutsche Messe AG als Veranstalter ebenso wie die Aussteller durchweg zufrieden, auch der Branchenverband Bitkom zieht eine positive Bilanz. Die Messe-Highlights im Überblick. lesen

Überblick: CeBIT und Public Sector Parc

IT-Messe in Hannover

Überblick: CeBIT und Public Sector Parc

Auch die diesjährige CeBIT bietet für Öffentliche Verwaltung und Unternehmen ein umfangreiches Programm. Wir haben uns für Sie vor Ort umgesehen. lesen

Kooperation im eGovernment wird bis 2020 verlängert

Modellvorhaben Rhein-Neckar

Kooperation im eGovernment wird bis 2020 verlängert

Auf der Messe CeBIT in Hannover haben die IT-Beauftragten (CIOs) der Länder Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gemeinsam mit Vertretern der Metropolregion Rhein-Neckar die Kooperationsvereinbarung zur Fortführung des Modellvorhabens „Kooperatives eGovernment in föderalen Strukturen“ für die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) unterzeichnet. lesen

Das Forschungszentrum Jülich stellt DEEP vor

CeBIT 2016: Supercomputer mit GreenICE

Das Forschungszentrum Jülich stellt DEEP vor

Das Forschungszentrum Jülich stellt auf der CeBIT eine neue Rechner-Architektur für die nächste Generation von Supercomputern vor. Die Rechnerarchitektur, die im EU-Forschungsprojekt DEEP (Dynamical Exascale Entry Platform) entwickelt wurde, setzt auf das sogenannte Cluster-Booster-Konzept. lesen

Jeder Dritte würde sich vom Roboter operieren lassen

Medizin 4.0

Jeder Dritte würde sich vom Roboter operieren lassen

46 Prozent der befragten Männer und knapp 30 Prozent der Frauen sehen eine Operation, ausschließlich von einem Roboter ausgeführt, positiv. lesen

100 Milliarden Euro für Breitbandausbau gefordert

HPI-Konferenz zu Industrie 4.0

100 Milliarden Euro für Breitbandausbau gefordert

In den kommenden zehn Jahren muss Deutschland rund 100 Milliarden Euro in den Ausbau des schnellen Internets investieren. Diese Zahl nannte Staatssekretär Matthias Machnig auf einer Industrie-4.0-Konferenz des Hasso-Plattner-Instituts (HPI). lesen

Wohin geht die Reise im eGovernment?

Public IT-Trends 2016

Wohin geht die Reise im eGovernment?

Capgemini befragt jeden Herbst die IT-Verantwortlichen der Wirtschaft und der öffentlichen Hand zu den IT-Trends des kommenden Jahres. Dabei geht es um Technologien und Systeme, die Organisation der IT-Einheit sowie um die Budgets. Die Ergebnisse werfen interessante Fragen auf. lesen

Sichere Standortverbindung für das Gedächtnis der Nation

Rohde & Schwarz Cybersecurity auf der CeBIT, Halle 6 Stand G16

Sichere Standortverbindung für das Gedächtnis der Nation

Die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) sammelt alle deutschsprachigen Publikationen und stellt sie der Öffentlichkeit zur Verfügung. Da sie zwei Standorte mit regem Datenaustausch unterhält und persönliche Nutzerdaten zu schützen hat, suchte sie über eine bundesweite Ausschreibung nach einer zuverlässigen IT-Sicherheitslösung – und wurde bei Rohde & Schwarz fündig. lesen

Neu: Unterkunftsmanagement im Immobilienmanagement

Kolibri Software

Neu: Unterkunftsmanagement im Immobilienmanagement

Nichts beschäftigt derzeit Kommunen so stark wir die Unterbringung und Wohnraumbeschaffung für Flüchtlinge. lesen

Transparenz im Verwaltungsmanagement

Kommune-as-a-Service

Transparenz im Verwaltungsmanagement

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern hat mit dem Software-Haus UplinkIT GmbH aus Kaiserslautern Lösungen für die Bereiche ­Haushalt und Asyl konzipiert und entwickelt, welche für mehr Transparenz und Struktur in der kommunalen Verwaltung sorgen. lesen

Wandel(n) in den Wolken

Sichere Cloud-Dienste für die Öffentliche Verwaltung

Wandel(n) in den Wolken

Erstmals auf der CeBIT stellt die DVZ Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH ihren Prototypen eines sicheren Cloud-Portals vor. Damit will der IT-Dienstleister des Landes Mecklenburg-Vorpommern sein Portfolio zukünftig um cloudfähige Produkte und Services für die Öffentliche Verwaltung erweitern. lesen

cit macht Behörden fit für die digitale Transformation

cit intelliForm

cit macht Behörden fit für die digitale Transformation

Die Spezialisten für formular- und dokumentbasierte Software zeigen auf der CeBIT innovative Lösungen aus den Bereichen E-Government und Fördermittelmanagement (E-Cohesion). lesen

Treffpunkt Gemeinschaftsstand IT-Planungsrat

Bund, Länder und EU präsentieren eGovernment-Lösungen und -Projekte

Treffpunkt Gemeinschaftsstand IT-Planungsrat

Im Public Sector Parc bildet der Gemeinschaftsstand des IT-Planungsrats einen Anziehungspunkt für alle, die sich über Stand und Perspektiven von eGovernment in Deutschland ein Bild machen möchten. lesen

CeBIT-Stand als Spiegel des digitalen Fortschritts

Der IT-Planungsrat im Public Sector Parc

CeBIT-Stand als Spiegel des digitalen Fortschritts

Auf der CeBIT präsentiert sich der IT-Planungsrat wie in den Vorjahren wieder im Rahmen eines Gemeinschafts­stands im Public Sector Parc in Halle 7. Der Stand soll um­fassend über Status und Perspektiven der föderalen Zusammenarbeit von Bund und Ländern in der Informationstechnik informieren und richtungsweisende Projekte zeigen. lesen

GIS-Anbieter präsentierten sich im Kollektiv

Gemeinsamer Messestand

GIS-Anbieter präsentierten sich im Kollektiv

Zum ersten Mal gab es auf der CeBIT einen Gemeinschaftsstand für Geoinformationssysteme. Auch Anbieter Disy Informationssysteme GmbH war an Bord und präsentierte seine GIS- und Reporting-Plattform „Cadenza“. lesen

Cit zeigt mobiles eGovernment

Präsentation auf der CeBIT 2015

Cit zeigt mobiles eGovernment

Anliegenmanagement, Bürgerkonto und der virtuelle Posteingangskorb waren die zentralen Themen des CeBIT-Messeauftritts von Cit. Die Entstehung eines Bürgerkontos sieht das Unternehmen zudem als eine logische Konsequenz an. lesen