Meistgelesene Artikel

Linux in München vor dem Aus

Stadtratsfraktionen wollen Rückkehr zu Microsoft

Linux in München vor dem Aus

13.02.17 - Ein Antrag der Münchener Stadtratsfraktionen CSU und SPD will die Open-Source-Ära der Landeshauptstadt beenden. Das Prestige-Projekt „Limux“ steht vor dem Aus. lesen

OB: „Eine einheitliche und komplette Umstellung auf Linux war nie möglich“

Gründe für Linux-Aus in München

OB: „Eine einheitliche und komplette Umstellung auf Linux war nie möglich“

15.02.17 - München war lange das Vorzeigemodell für freie Software in der Verwaltung. Jetzt wollen SPD und CSU wieder zu Windows zurückkehren. Dabei ist das Betriebssystem auf dem Rechner längst keine Glaubensfrage mehr, auch Microsoft setzt in der Cloud auf Linux. lesen

Je mehr digitalisiert wird, desto mehr Probleme gibt es

Capgemini IT-Trends 2017

Je mehr digitalisiert wird, desto mehr Probleme gibt es

08.02.17 - Laut der aktuellen IT-Trends-Studie von Capgemini behindern Oragnisationsstrukturen oftmals die Digitalisierung. Zudem stellt der Fachkräftemangel ein Problem dar. Die Umfrage ist auch für Verwaltungen interessant, da da Anteil an Studienteilnehmern aus der Öffentlichen Verwaltung deutlich gestiegen ist. lesen

Bundes-CIO Rogall-Grothe übernimmt Schirmherrschaft

eGovernment Summit 2012

Bundes-CIO Rogall-Grothe übernimmt Schirmherrschaft

Zum fünften Mal findet der eGovernment Summit auf dem Bonne­r Petersberg statt. Die Schirmherrschaft hat die Bundesbeauftragte für Informations­technik, Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe, übernommen. Mit ihr werden die Spitzen aus Öffentlicher Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaf­t künftige Entwicklungen von eGovernment diskutieren. lesen

Hier geht es zum Video