6. Nationaler IT-Gipfel

Deutschland im eGovernment nach wie vor nur mittelmäßig

Monitoring-Report Deutschland Digital 2011

Deutschland im eGovernment nach wie vor nur mittelmäßig

Deutschland erreicht als Standort für die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) im Vergleich der Top 15 IKT-Nationen in diesem Jahr gemeinsam mit Schweden Platz sechs. Damit verbessert sich Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um einen Rangplatz und erreicht 56 von maximal 100 möglichen Indexpunkten. Der Abstand Deutschlands zum führenden Südkorea ist mit 14 Prozentpunkten jedoch wie im Vorjahr deutlich. Das sind die Ergebnisse des „Monitoring-Report Deutschland Digital 2011“, der anlässlich des Sechsten Nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung in München vorgestellt wurde. lesen

NEWS

PDV-Systeme GmbH, Erfurt

eAkte-Award 2016 geht an PDV-Systeme

Die PDV-Systeme GmbH aus Erfurt ist auf der eGovernment-Awards-Gala mit dem begehrten eAkte-Award ausgezeichnet worden.

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Eine Justiz ohne „E“ ist möglich, aber sinnlos: E-Justice live auf dem 25. Deutschen EDV-Gerichtstag

Hinter dem „E“ in E-Justice und E-Government verbirgt sich weit mehr als ein bisschen Technologie. ...

Zeutschel GmbH & Co.

Posteingang ganzheitlich digitalisiert - grossformatige und gebundene Dokumente integriert

Janich & Klass stellt in Verbindung mit dem Zeutschel Overhead-Scanner ‚zeta Office’ eine neue Lösung für den digitalen Posteingang mit stark heterogenem Beleggut vor. ...

Fabasoft Deutschland GmbH

Eisenbahn-Bundesamt und Fabasoft gewinnen 15. eGovernment Wettbewerb

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) gewinnt auf Basis der eGovernment-Umsetzungen im Projekt „eGovernment im EBA (DOWEBA)“ mit Fabasoft den 15. ...