Herausforderungen und Lösungen

Simple Remote Management Infrastructure (SRMI)

Bereitgestellt von: Avocent Deutschland GmbH / Avocent

SRMI bietet ein umfassendes Angebot von Tools für die Out-of-Band-Verwaltung von Remote-Standorten.

Remote-Standorte stellen eine Reihe ganz besonderer Anforderungen an das IT-Management. Die Verwaltung der speziellen Hardware und Software in den verschiedenen Remote-Geschäftsstellen erfordert in vielen Fällen besondere IT-Kenntnisse. An bestimmten Standorten sorgen zudem nicht standardisierte IT-Infrastrukturen und Legacy-Modelle, deren Installation auf dezentralisierten Erwerb oder andere Gründe zurückzuführen ist, für zusätzliche Komplexität.

Vor allem aber können viele Remote-Geschäftsstellen den Einsatz von IT-Support, der für die Gewährleistung eines reibungslosen Betriebs und angemessenen Krisenmanagements erforderlich wäre, nicht rechtfertigen. Daher läuft das IT-Management von Remote-Standorten typischerweise über unzulängliche Prozesse und Hardware vor Ort und ist dementsprechend schwerfällig, teuer und nicht ausreichend sicher.

Um mehr über das Thema "Das zentralisierte Management von Remote-Standorten" zu erfahren lesen Sie dieses Whitepaper.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 22.09.08 | Avocent Deutschland GmbH / Avocent

Anbieter des Whitepaper

Avocent Deutschland GmbH

Lehrer-Wirth-Str. 4
81829 München
Deutschland