Mechatronische Systeme und IT im Zusammenspiel

Sicherheit für mechatronische Entwicklungsprojekte

Bereitgestellt von: Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec

Mechatronische Unternehmen benötigen Lösungen, die den Endgeräteschutz und die Datensicherung gewährleisten.

Mechatronische Systeme kombinieren die Mechanik mit Informationstechnologie. Dank moderner IT lassen sich beispielsweise Kraftverlauf und Geschwindigkeit in verschiedenen Arbeitsphasen genau steuern. Diese feine, ressourcensparende Dosierung kann ein hydraulisches Gerät ohne IT-Unterstützung nicht bieten. Neben der hohen Leistungsfähigkeit der Mechatronik sind auch die Kosten attraktiv, denn das Plus an Leistung ist in der Regel ohne Mehraufwand zu haben.

Am Beispiel der RG Mechatronics GmbH zeigt dieses Whitepaper auf, welche Lösungen das junge Mechatronik-Unternehmen einsetzt, um den Endgeräteschutz und die Datensicherung zu gewährleisten.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 17.04.09 | Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec

Anbieter des Whitepaper

Symantec (Deutschland) GmbH

Konrad-Zuse-Platz 2 -5
81829 München
Deutschland