Service Management

Shared-Service-Center

Bereitgestellt von: TOPdesk Deutschland GmbH

Ein Shared-Service-Center (SSC) dient als zentrale Anlaufstelle für Störungsmeldungen, Beschwerden oder Anfragen beispielsweise an die IT-, Facility- oder Personalabteilung.

Die Vorteile:

• Die Kosten eines Shared-Service-Centers liegen deutlich unter denen eines
dezentraliserten Servicedesk-Aufbaus und sind transparenter.
• Verzögerungen im Ablauf wie Wartezeiten, Überhang oder nötige
Nachsteuerungen werden auf ein Minimum reduziert.
• Durch eine hohe Servicequalität wird Ihrer Kundenorientierung Ausdruck
verliehen.
• Unternehmerisches Handeln und die kontinuierliche Verbesserung durch
Benchmarking wird gefördert.
• Die Prozessorientierung und Standardisierung alltäglicher Arbeitsabläufe
wird in einem Shared-Service-Center mühelos umgesetzt.
• Vielfältige Reportmöglichkeiten unterstützen Ihr regelmäßiges
Prozessmonitoring.
• Es werden niedrigere Fehlerquoten durch die Spezialisierung in einem
Shared-Service-Center erzielt.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 05.11.15 | TOPdesk Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

TOPdesk Deutschland GmbH

Hertelsbrunnenring 24
67657 Kaiserslautern
Deutschland