Identitätsprüfung

RSA Credential Manager

Bereitgestellt von: RSA, The Security Division of EMC² / RSA Security GmbH

Vorstellung einer web-basierte Lösung für die schnelle Bereitstellung und Lebenszyklusverwaltung von Authentifizierungskomponenten.

Die Identitätsprüfung umfasst alle Funktionen und Methoden zur Minimierung der Geschäftsrisiken, die mit Identitätsbetrug und Benutzerkontenmissbrauch verbunden sind. Die Verwaltung der Zugangsdaten ist eine zentrale Aufgabe bei der Identitätsprüfung, durch die Unternehmen mehr Vertrauen schaffen können, da Benutzer mit vertrauenswürdigen Identitäten auf flexible und sichere Weise mit Systemen interagieren und auf Informationen zugreifen können. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten, den Umsatz zu steigern, die Kunden zufriedenzustellen und die Kosten im Griff zu behalten.

Der RSA Credential Manager ermöglicht die Verwaltung von “Benutzer-Credentials” über den kompletten Lebenszyklus. Die Lösung gestattet die schnellere Einrichtung und Automatisierung von Workflows und sorgt dafür, dass die Token-Benutzer viele Aspekte der täglichen Token-Nutzung
selbst verwalten können. Der gesamte Bereitstellungsprozess einschließlich Erstellung der Datenbankeinträge und Ausgabe der Token-Codes wird hiermit vollständig automatisiert.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 18.05.09 | RSA, The Security Division of EMC² / RSA Security GmbH

Anbieter des Whitepaper

RSA, The Security Division of EMC²

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland