Effektiver und reibungslos kommunizieren durch UCC

Prophylaxe gegen Produktivitätsverlust und Umsatzverluste

09.10.2008 |

Unified Communications ist derzeit in aller Munde.

 Zu Recht, denn hinter dem Schlagwort verbirgt sich ein integrativer Lösungsansatz, der Medienbrüche überwindet, mobile Arbeitsformen vorantreibt und den Weg freimacht für mehr Produktivität und Kundennähe.

Die reibungslose Kommunikation von Mitarbeiter mit Kunden und Partnern hat für Unternehmen einen überaus hohen Stellenwert und ist häufig wettbewerbsentscheidend. Oft werden schnelle und fundierte Entscheidungen verlangt, weshalb die sofortige Erreichbarkeit der Mitarbeiter und der effiziente Zugriff auf Unternehmensinformationen unerlässlich sind. Dies ist auch ein Grund für die heute nahezu unüberschaubare Komplexität der Kommunikationsstrukturen mit ihren zahlreichen Kommunikationsmöglichkeiten. Ob schnurgebundene, schnurlose oder Mobiltelefonie, Voice Messaging, E-Mail, Fax, mobile Endgeräte oder Multimedia-Konferenzen – eines ist allen gemein: Sie werden unabhängig voneinander und zudem nicht so effektiv wie nötig genutzt. Mitarbeiter sind nach wie vor nicht auf Anhieb erreichbar. Ergebnis: Produktivitätsverlust und sogar entgangene Umsatzchancen.

Weitere Informationen zur Cisco Expo finden Sie hier http://www.IP-Insider.de/specials/cisco-expo/