Projekte & Initiativen aktuell

Prioritäten setzen bei eGovernment

Interview

Prioritäten setzen bei eGovernment

Im Rahmen des Projektes Top 100 Verwaltungsleistungen untersucht das Nationale E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ), welches die 100 wichtigsten Verwaltungsleistungen für Bürger und Unternehmen sind. Finanziert wird das Projekt vom Deutschen Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI). lesen...

Warmer Geldregen für Schweizer eGovernment

Schweizer Bundesrat investiert in Standortförderung

Warmer Geldregen für Schweizer eGovernment

Rund 374 Millionen Schweizer Franken will der Bundesrat in Bern in den Jahren 2016 bis 2019 für die Standortförderung ausgeben. Die amtliche Verlautbarung zu diesem Programm weist dabei eGovernment eine besondere Rolle zu – steht es doch gleich erstes Stelle des jetzt veröffentlichten Dokuments. lesen...

IT-Infrastruktur als Basis von erfolgreichem eGovernment

eGovernment in Sachsen-Anhalt

IT-Infrastruktur als Basis von erfolgreichem eGovernment

Seit Oktober 2012 verfolgt Sachsen-Anhalt ein langfristiges Konzept zur Umsetzung ihrer eGovernment-Pläne. Mit der Strategie beweist das relativ kleine Bundesland, dass man – einen langen Atem vorausgesetzt – auch mit überschaubaren finanziellen Mitteln auf Augenhöhe mit den großen Bundesländern unterwegs sein kann. lesen...

Projekte & Initiativen Nachrichten

Arbeiten an der vernetzten eGovernment-Verwaltung

Interview mit Staatsrat Hans-Henning Lühr

Arbeiten an der vernetzten eGovernment-Verwaltung

Immer noch wird im eGovernment das Rad nicht nur zweimal, sondern häufiger erfunden. Auch die Zusammenarbeit zwischen Behörden und Kommunen läuft zumeist alles andere als reibungslos. Der Erprobungsraum Nordwest will das nun ändern. eGovernment Computing sprach mit dem Bremer Staatsrat Hans-Henning Lühr über die Erfolgsaussichten. lesen...

Specials auf eGovernment Computing

Projekte & Initiativen Fachbeiträge / Interviews

WLAN-Hotspots für Wartebereiche

Öffentlich nutzbares Wireless LAN

WLAN-Hotspots für Wartebereiche

11.02.15 - Zur Verbesserung des Kundenservice und zur Überbrückung von Wartezeiten ist es auch für Ämter und Behörden interessant, in Wartebereichen öffentlich nutzbare WLAN-Hotspots einzurichten. Doch dabei dürfen die Aspekte Datensicherheit und Haftung nicht außer Acht gelassen werden. lesen...

Projekte & Initiativen Praxis

Ausländische Unternehmen bevorzugen deutsche Cloud-Provider

German Cloud registriert eine erhöhte Beteiligungs-Nachfrage

Ausländische Unternehmen bevorzugen deutsche Cloud-Provider

Dem Urteil eines amerikanischen Bundesgerichts zufolge sind US-Internetunternehmen selbst dann zur Datenherausgabe verpflichtet, wenn sich die Server des speichernden Unternehmens nicht in den Vereinigten Staaten befinden. Diese Tatsache zerstört das Vertrauen europäischer Cloud-Anwender zutiefst. lesen...