Projekte & Initiativen aktuell

Ein Gewinn für alle Beteiligten

Elektronische Rechnung mit ZUGFeRD für Kommunen

Ein Gewinn für alle Beteiligten

Die elektronische Rechnung ist ein Schlüssel zur Verschlankung von Geschäftsprozessen und führt zu erheblichen Kosten- und Effizienzgewinnen in Wirtschaft und Verwaltung. Gute Gründe also für Städte und Gemeinden, sich schon jetzt mit dem Thema eRechnung zu befassen. Aber worauf gilt es zu achten. lesen...

Nordrhein-Westfalen bringt eGovernment-Gesetz auf den Weg

eGovernment-Gesetz mit Online-Konsultation

Nordrhein-Westfalen bringt eGovernment-Gesetz auf den Weg

Lange hat es gedauert, bis die Landesregierung in Düsseldorf mit ihrem eGovernment-Gesetz auf Kurs lag. Nun soll das eGovernment-Gesetz aber auch gleich eine „neue Ära des digitalen Zeitalters“ einläuten. Damit man hier nicht zu kurz springt, soll die Bevölkerung im Rahmen einer Online-Konsultation den Gesetzentwurf bewerten. lesen...

Public WLAN – wichtiger Baustein einer Breitbandstrategie

Mitnutzung öffentlicher Infrastruktur ist ein Erfolgsfaktor

Public WLAN – wichtiger Baustein einer Breitbandstrategie

Public WLAN ist auf dem Vormarsch. Zu diesem Schluss kam ein vom Buglas ausgerichtetes Experten-Panel. Die Fachleute sehen Stadtwerke, kommunale Unternehmen und lokale Anbieter hierbei in einer wichtigen Rolle, denn leistungsfähige Festnetze seien als Basis für öffentliches WLAN durchaus hilfreich. lesen...

Projekte & Initiativen Nachrichten

Jury ehrt digitale Vorreiter in Verwaltung, Wissenschaft und eHealth

14. eGovernment-Wettbewerb

Jury ehrt digitale Vorreiter in Verwaltung, Wissenschaft und eHealth

Die Gewinner des 14. eGovernment-Wettbewerbs stehen fest. Auf der großen Bühne des Zukunftskongresses in Berlin zeichnete die Unternehmensberatung BearingPoint gemeinsam mit dem Technologieanbieter Cisco die besten Digitalisierungsvorhaben in Verwaltung, im Bildung- und Gesundheitswesen aus. lesen...

Specials auf eGovernment Computing

Projekte & Initiativen Fachbeiträge / Interviews

Die Smart City aus dem Systembaukasten

VDE-Studie

Die Smart City aus dem Systembaukasten

24.06.15 - Das Problem: Im Jahr 2050, so eine Prognose der Weltbank, werden 70 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben. In den Schwellen- und Entwicklungsländern benötigt die Stadt der Zukunft eine intelligente, effiziente und kostengünstige Infrastruktur. In den Industrienationen fordern die Bürger Lebensqualität, Nachhaltigkeit und attraktive Infrastrukturen für die Wirtschaft. Die Lösung: Smart Cities. lesen...

Projekte & Initiativen Praxis

Ausländische Unternehmen bevorzugen deutsche Cloud-Provider

German Cloud registriert eine erhöhte Beteiligungs-Nachfrage

Ausländische Unternehmen bevorzugen deutsche Cloud-Provider

Dem Urteil eines amerikanischen Bundesgerichts zufolge sind US-Internetunternehmen selbst dann zur Datenherausgabe verpflichtet, wenn sich die Server des speichernden Unternehmens nicht in den Vereinigten Staaten befinden. Diese Tatsache zerstört das Vertrauen europäischer Cloud-Anwender zutiefst. lesen...