fachanwendungen aktuell

AOK Niedersachsen optimiert Korrespondenz

Effizienter Postausgang

AOK Niedersachsen optimiert Korrespondenz

Auch bei einer modernen Krankenkasse wie der AOK Niedersachsen werden 85 Prozent der Korrespondenz nach wie vor auf Papier gedruckt. Der manuelle Prozess des Briefversands ist zeitraubend, ineffizient und kostspielig. Die Krankenkasse entschied sich daher, ihre Postausgangsprozesse zu automatisieren. lesen

Neues Kultur- und Veranstaltungsportal der Stadt Wolfsburg

Veranstaltungsplattform

Neues Kultur- und Veranstaltungsportal der Stadt Wolfsburg

Schon seit einigen Jahren ist ein Trend zur Diversifikation der städtischen Portale hin zu spezialisierten Themenportalen festzustellen. Mit dem Portal Was-Wann-Wolfsburg.de ist ein neuer Vertreter dieses Trends im letzten Jahr online gegangen. lesen

Alle für einen, einer für alle

Leistungsverbünde als Hilfsmittel der Verwaltungstransformation

Alle für einen, einer für alle

Kooperationen in Form von Leistungsverbünden sind eines der wirkungsvollsten Mittel der Verwaltungsmodernisierung. Sie sparen Ressourcen jeglicher Art und helfen Prozesse zu optimieren. Doch noch immer ist die Zurückhaltung groß. Das muss nicht sein. lesen

Specials auf eGovernment Computing

Fachanwendungen Fachbeiträge / Interviews

Transparente Finanz­politik für alle

Vorreiter im Sinne der internationalen Open-Data-Initiative

Transparente Finanz­politik für alle

Im Internetportal ISA (Informationssystem Sachsen-Anhalt) gibt das Finanzministerium Sachsen-Anhalt mit detaillierten, aktuellen Kennzahlen Einblick in die Landesfinanzen. Die Informationsplattform macht die sachsen-anhaltische Finanzpolitik für die Bürger transparent und unterstützt zugleich die Haushaltsplanung sowie die wirtschaftliche Steuerung der Landesverwaltung. lesen

Fachanwendungen Best Practice

Moderne Verknüpfung von Mainframe mit offener Serverwelt

Oberösterreich regelt Scheduling auf dezentralen Systemen

Moderne Verknüpfung von Mainframe mit offener Serverwelt

Die Abteilung Informationstechnologie des Landes Oberösterreich ist – als traditioneller Host-Anwender – vor einiger Zeit dazu übergegangen, dezentrale Anwendungen vom Mainframe aus zu steuern. In den Rechenzentren großer Behörden kommen schon seit längerem immer mehr Fachanwendungen zum Einsatz, die auf Windows, Linux oder Unix laufen. lesen