fachanwendungen aktuell

Braucht die digitale Verwaltung digitale Bürger?

Poststelle als digitales Zentrum

Braucht die digitale Verwaltung digitale Bürger?

Die digitale Transformation verändert unser Leben, das neue, mobile Arbeiten revolutioniert die traditionelle Büroarbeit. Auch die Verwaltung ist dabei, in ein neues Zeitalter einzutreten. lesen

E-Verwaltungsarbeit im EBA: Innovativ. Effizient. Modern.

Eisenbahn-Bundesamt gewinnt 15. eGovernment-Wettbewerb

E-Verwaltungsarbeit im EBA: Innovativ. Effizient. Modern.

Seit dem Jahr 2003 arbeitet das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) höchst erfolgreich an der ­Umsetzung der E-Verwaltungsarbeit (Projekt DOWEBA) und entwickelte zugleich eine ­Referenzlösung für andere Behörden im nachgeordneten Bereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. lesen

Dezentrales Scannen mit Lösungen von HP

Zentrale Ablage aller Kundendaten und -dokumente

Dezentrales Scannen mit Lösungen von HP

Das Interesse am Scannen von Dokumenten wird immer größer. Multifunktionsgeräte etablieren sich daher zunehmend als Standard. lesen

Fachanwendungen Nachrichten

Bewerbungsmanagement bei den Stadtwerken Halle

„Amortisierung der Investitionen ab dem dritten Jahr“

Bewerbungsmanagement bei den Stadtwerken Halle

Eine Business-Process-Management-Lösung reduziert bei den Stadtwerken Halle Zeitaufwand und Kosten bei der Auswahl und Einstellung von Mitarbeitern. Künftig soll die Lösung an SAP angebunden werden und die Bewerbungsunterlagen automatisch in die digitale Personalakte übernehmen. lesen

Specials auf eGovernment Computing

Fachanwendungen Fachbeiträge / Interviews

Mit Software und Wissen gegen Cyberkriminalität

Wie sich Öffentliche Verwaltungen vor modernen IT-Bedrohungen schützen

Mit Software und Wissen gegen Cyberkriminalität

Behörden besitzen das, was Cyberkriminelle gerne hätten: einen riesigen Pool personenbezogener Daten. Kein Wunder also, dass sich digitale Angriffe auf öffentliche Verwaltungen in jüngster Vergangenheit häufen. IT-Sicherheit ist wichtiger denn je. Doch worauf kommt es an? lesen

Fachanwendungen Best Practice

Moderne Verknüpfung von Mainframe mit offener Serverwelt

Oberösterreich regelt Scheduling auf dezentralen Systemen

Moderne Verknüpfung von Mainframe mit offener Serverwelt

Die Abteilung Informationstechnologie des Landes Oberösterreich ist – als traditioneller Host-Anwender – vor einiger Zeit dazu übergegangen, dezentrale Anwendungen vom Mainframe aus zu steuern. In den Rechenzentren großer Behörden kommen schon seit längerem immer mehr Fachanwendungen zum Einsatz, die auf Windows, Linux oder Unix laufen. lesen