Netzwerk-Technologie

Power-over-Ethernet in Büroumgebungen

Bereitgestellt von: MICROSENS GmbH & Co. KG / MICROSENS

Power-over-Ethernet macht Netzwerke effizienter, sowohl hinsichtlich der Datentechnik als auch der Stromversorgung.

Die Stromversorgung von Endgeräten war lange Zeit individuell über interne oder externe Netzteile gelöst. Nun etabliert sich die zentrale Versorgung über Datenkabel, zum Beispiel für Voice-over-IP (VoIP) und WLAN-Access-Points. Grundlage hierfür ist die Erweiterung des Ethernet Standards IEEE Std 802.3 auf die Variante IEEE Std 802.3a.

Dieses Whitepaper zeigt, für welche Anwendungen sich Power-over-Ethernet gut eignet und welche weiteren Vorteile sich für die Netzwerk-Infrastruktur ergeben.

Aus dem Inhalt:

  • Typische Anwendungen des PoE-Konzepts
  • Anforderungen an die Netzwerk-Infrastruktur
  • Switches und Fast Ethernet Bridge von Microsens
  • Managementaspekte VLAN-Fähigkeit und QoS
  • Verzeichnis relevanter Standards

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 22.09.08 | MICROSENS GmbH & Co. KG / MICROSENS

Anbieter des Whitepaper

MICROSENS GmbH & Co. KG

Küferstr. 16
59067 Hamm
Deutschland