„Politische Ungleichheit bewirkt digitale Ungleichheit“

Das Internet ist keine Befreiungstechnologie

„Politische Ungleichheit bewirkt digitale Ungleichheit“

Während des Arabischen Frühlings wurde das Internet als „Befreiungstechnologie“ gefeiert. Gemäß dieser Sicht ermöglicht es mehr politische Transparenz, mehr politische Rechte und mehr Demokratie. Eine interdisziplinäre Studie unter der Leitung des Konstanzer Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Nils Weidmann stellt diese Annahme nun in Frage. lesen

Auch ökonomisch ein Erfolgsmodell

Behördennummer 115

Auch ökonomisch ein Erfolgsmodell

Was lange kaum für möglich gehalten wurde, scheint nun doch Wirklichkeit zu werden – die 115 rechnet sich auch wirtschaftlich für Verwal­tungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Wirt­schaft­lichkeits­betrachtung für die Behörden­rufnummer 115, die Sopra Steria Consulting gemeinsam mit dem Bundesinnenministerium und dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe durchgeführt hat. lesen

Cyber-Angriffe auf Regierungsnetz „viel erfolgreicher“

Im Vergleich zu früher

Cyber-Angriffe auf Regierungsnetz „viel erfolgreicher“

Die Cyber-Attacken auf deutsche Behörden und Unternehmen werden nach Angaben des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) immer raffinierter und effektiver. lesen

OECD hofft auf europäische Digitaloffensive

G20-Treffen in Hangzhou

OECD hofft auf europäische Digitaloffensive

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat auf dem G20-Gipfel im chinesischen Hangzhou der europäischen Politik ins Gewissen geredet und sich für eine Digitaloffensive ausgesprochen. lesen

Mit TR-RESISCAN, TR-ESOR und eIDAS so verakten, dass Originale überflüssig werden

Die beweiskräftige eAkte für Bund, Länder und Kommunen

Mit TR-RESISCAN, TR-ESOR und eIDAS so verakten, dass Originale überflüssig werden

Elektronische Akten spielen vielerorts noch immer eine untergeordnete Rolle. Dabei sind technische und rechtliche Vorbehalte unbegründet: standardisierte Scan- und Archivierungsverfahren wie TR-RESISCAN und TR-ESOR sowie unterstützende ECM-Systeme erleichtern die Umstellung deutlich und bieten hohe Beweiskraft von elektronischen Belegen, beispielsweise vor Gericht. Handlungsleitfäden und die neue europäische eIDAS-Verordnung versprechen zudem weitere Vereinfachungen. lesen

Vielfältige Impulse zur Verwaltungsdigitalisierung

SAP-Infotag für Öffentliche Verwaltungen

Vielfältige Impulse zur Verwaltungsdigitalisierung

Die Digitalisierung hat auch die Prozesse in den Verwaltungen längst erfasst. Wie Behörden mit den damit verbundenen Veränderungen erfolgreich umgehen können, wurde auf der Veranstaltung von SAP intensiv diskutiert. lesen

Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt

iPhone-Sicherheitslücke

Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt

Eine neu entdeckte Spionage-Software hat sich einen bisher noch nie gesehenen Zugriff auf iOS-Geräte verschaffen können. Der IT-Sicherheitsfirma Lookout zufolge konnte das Programm Nachrichten und eMails mitlesen, Anrufe verfolgen oder Passwörter abgreifen. lesen

Digitalisierung sorgt für mehr Bürgernähe der Verwaltung

Branchenkompass eGovernment

Digitalisierung sorgt für mehr Bürgernähe der Verwaltung

Laut des neuen „Branchenkompasses eGovernment“ von Sopra Steria Consulting erkennen immer mehr Behörden die Chancen, die sich aus der Digitalisierung von Verwaltungsprozessen in Kombination mit Bürgerportalen zur Verbesserung der Partizipationsmöglichkeiten für die Bevölkerung ergibt. lesen

Mit welchen Smart-City-Lösungen arbeiten Sie?

Eine neue Top-10-Liste geht an den Start

Mit welchen Smart-City-Lösungen arbeiten Sie?

Smart-City-Lösungen sind derzeit in aller Munde. Ob Wien oder München, ob Ulm oder Gelsenkirchen – jede Kommune , die auf sich hält, arbeitet inzwischen an Smart-City-Konzepten. Doch ist die Umsetzung zumeist technisch komplex und erfordert häufig eingehende Beratungsleistung. Doch welcher Anbieter ist geeignet? lesen

Top 10 strategisch relevanter Technologien für Behörden

Gartner-Studie 2016

Top 10 strategisch relevanter Technologien für Behörden

„Mehr mit weniger erreichen“ war fast ein Jahrzehnt das Motto für viele CIOs. Auch jetzt sind die CIOs in öffentlichen Einrichtungen weiterhin unter Druck, die IT zu optimieren und Unternehmenskosten zu senken. Gleichzeitig sollen sie digitale Innovationen im öffentlichen Sektor einführen. lesen