Themen-Newsletter Themen-Update Kommune abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
„Politische Ungleichheit bewirkt digitale Ungleichheit“

Das Internet ist keine Befreiungstechnologie

„Politische Ungleichheit bewirkt digitale Ungleichheit“

Während des Arabischen Frühlings wurde das Internet als „Befreiungstechnologie“ gefeiert. Gemäß dieser Sicht ermöglicht es mehr politische Transparenz, mehr politische Rechte und mehr Demokratie. Eine interdisziplinäre Studie unter der Leitung des Konstanzer Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Nils Weidmann stellt diese Annahme nun in Frage. lesen

Sicheres Tablet für die Bundesregierung

Blackberry SecuTABLET

Sicheres Tablet für die Bundesregierung

Blackberry liefert den deutschen Bundesbehörden mit dem SecuTABLET einen verschlüsselten Tablet-PC auf Basis des Samsung Galaxy Tab S2. Mit dem für die Geheimhaltungsstufe „Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch“ (VS-NfD) zugelassenen Tablet sollen die Mitarbeiter von unterwegs mit sensiblen Daten arbeiten können, ohne Spionageangriffe befürchten zu müssen. lesen

Bundeskanzlerin ruft zu mehr Mut bei eGovernment auf

„Müssen bei Digitalisierung besser werden“

Bundeskanzlerin ruft zu mehr Mut bei eGovernment auf

Der Deutsche Landkreistag hat dieser Tage seinen hundertsten Geburtstag gefeiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Gelegenheit genutzt, von allen Ebenen in Sachen eGovernment und Digitalisierung mehr Engagement einzufordern. lesen

Auch ökonomisch ein Erfolgsmodell

Behördennummer 115

Auch ökonomisch ein Erfolgsmodell

Was lange kaum für möglich gehalten wurde, scheint nun doch Wirklichkeit zu werden – die 115 rechnet sich auch wirtschaftlich für Verwal­tungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Wirt­schaft­lichkeits­betrachtung für die Behörden­rufnummer 115, die Sopra Steria Consulting gemeinsam mit dem Bundesinnenministerium und dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe durchgeführt hat. lesen

WLAN-Tipps für Kommunen

Fünf Gründe für die Anschaffung eines Public WLANs

WLAN-Tipps für Kommunen

Im kostenfreien „WLAN-Kompendium Public WLAN“ bekommen Kommunen Tipps zu Infrastruktur, Recht und Refinanzierung. lesen

Cyber-Angriffe auf Regierungsnetz „viel erfolgreicher“

Im Vergleich zu früher

Cyber-Angriffe auf Regierungsnetz „viel erfolgreicher“

Die Cyber-Attacken auf deutsche Behörden und Unternehmen werden nach Angaben des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) immer raffinierter und effektiver. lesen

OECD hofft auf europäische Digitaloffensive

G20-Treffen in Hangzhou

OECD hofft auf europäische Digitaloffensive

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat auf dem G20-Gipfel im chinesischen Hangzhou der europäischen Politik ins Gewissen geredet und sich für eine Digitaloffensive ausgesprochen. lesen

Der Weg zur Digitalisierung?

21. Ministerialkongress erfolgreich abgeschlossen

Der Weg zur Digitalisierung?

Im Rahmen des 21. Ministerialkongresses der Management- und Technologieberatung Bearingpoint nutzten über 200 Entscheidungs­träger und Gestalter der Verwaltungs­modernisierung die Gelegenheit für einen qualifizierten Dialog und Meinungsaustausch. Dieses Jahr lief die Veranstaltung unter dem Motto „Digital, demokratisch und demografieorientiert“. lesen

Telekom erhält grünes Licht für Vectoring-Ausbau

Breitband-Ausbau

Telekom erhält grünes Licht für Vectoring-Ausbau

In Dauerstreit um die Technologie zum Breitbandausbau in Deutschland verzeichnet die Deutsche Telekom einen weiteren Etappensieg. Auf der IFA in der Berlin darf der Magenta-Riese für zahlreiche Haushalte Vectoring-Anschlüsse verkünden – mit dem Segen der Bundesnetzagentur. lesen

Mit TR-RESISCAN, TR-ESOR und eIDAS so verakten, dass Originale überflüssig werden

Die beweiskräftige eAkte für Bund, Länder und Kommunen

Mit TR-RESISCAN, TR-ESOR und eIDAS so verakten, dass Originale überflüssig werden

Elektronische Akten spielen vielerorts noch immer eine untergeordnete Rolle. Dabei sind technische und rechtliche Vorbehalte unbegründet: standardisierte Scan- und Archivierungsverfahren wie TR-RESISCAN und TR-ESOR sowie unterstützende ECM-Systeme erleichtern die Umstellung deutlich und bieten hohe Beweiskraft von elektronischen Belegen, beispielsweise vor Gericht. Handlungsleitfäden und die neue europäische eIDAS-Verordnung versprechen zudem weitere Vereinfachungen. lesen