Sicherheit auf Endpunktgeräten

Neue Konzepte für die Sicherheit auf Endpunktgeräten

Bereitgestellt von: Trend Micro Deutschland GmbH

Endpunktgeräte sind heute die am meisten gefährdeten Komponenten eines Netzwerks. Mit der neuen „In-the-Cloud“-Sicherheit können Risiken minimiert und wertvolle Daten und Ressourcen geschützt werden.

Bei den meisten Methoden für Sicherheit auf Endpunktgeräten wird versucht, die wachsende Zahl der Bedrohungen mithilfe von häufigeren Aktualisierungen der Signaturdateien abzuwehren. Dieser Ansatz erweist sich oft als wirkungslos. Die Bereitstellung der Aktualisierungen auf allen Clients und Servern dauert zu lang, sodass während des Updates eine gefährliche Sicherheitslücke entsteht. Im Laufe der Zeit dauert die Bereitstellung durch immer größere Signatur-Updates immer länger. Dabei werden die Endpunktgeräte überlastet und die Produktivität der Benutzer beeinträchtigt. Die Endpunkt-Sicherheitslösung von Trend Micro sorgt für Schutz gegen böswillige Websites und Malware, bereinigt bei Bedarf Endpunktgeräte automatisch und bietet mit Data Leak Prevention eine Funktionalität zum Abwehren von Sicherheitsverletzungen. Die innovative Cloud-Client-Architektur von Smart Protection Network gewährleistet schnelleren Schutz auf Endpunktgeräten mit sofortigem Zugriff auf globale Informationen zur Abwehr von Bedrohungen.Ein Lightweight-Client führt Abfragen in „In-the-Cloud“-Technologien durch. Dadurch wird die Last auf Endpunktgeräten verringert und gleichzeitig direkter Zugriff auf Informationen zur Gefahrenabwehr ermöglicht. Der einzigartige Ansatz kombiniert In-the Cloud-Web-, -E-Mail- und Datei-Zuverlässigkeitsdatenbanken und schützt damit Ihre Endpunktgeräte in allen Phasen eines Angriffs, bevor dieser Schaden in Ihrem Unternehmen anrichten kann.

 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 15.09.08 | Trend Micro Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

Trend Micro Deutschland GmbH

Zeppelinstr. 1
85399 Hallbergmoos
Deutschland