Sicherheit für mobile Speichermedien

Mobile Mitarbeiter als wandelndes Sicherheitsrisiko

Bereitgestellt von: Intel Deutschland GmbH / McAfee GmbH

Tragbare Speichermedien werden immer kleiner und beliebter. Sensible Daten spazieren täglich bei Unternehmen ein und aus – und wer kontrolliert sie?

Mobile Geräte erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und erfüllen den Anspruch, dass Informationen jederzeit und überall zugänglich sein müssen. Von traditionellen Laptops über die neue Generation von Handheld-Geräten bis hin zu Flash- oder Thumb-Laufwerken kleinster Baugrößen: Je kleiner diese Geräte werden, desto mehr Leute wollen sie als Speichermedium nutzen. Und je mehr Daten auf diesen Geräten gespeichert und aus dem Firmengebäude herausgetragen werden, desto größer wird die Bedrohung durch Datenverlust oder -diebstahl.

Dieses Whitepaper zeigt, wie Sie mit der Endgeräteverschlüsselung und Data Loss Prevention (DLP) von McAfee die Unternehmensdaten auf mobilen Geräten sichern.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 26.11.08 | Intel Deutschland GmbH / McAfee GmbH

Anbieter des Whitepaper

Intel Deutschland GmbH

Ohmstr. 1
85716 Unterschleißheim
Deutschland