Datenzuwachs lässt stark nach

Mehr Effizienz für Backup, Recovery und Compliance

Bereitgestellt von: Data Domain Germany GmbH / Mal Steve Duplessie, Brian Babineau, Lauren Whitehouse

Nach der explosionsartigen Zunahme von Unternehmensdaten in den letzten Jahren stehen für 2009 nur mehr 25 % Wachstum an. Rechenzentren müssen sich anpassen.

Die Technologie der Datendeduplikation sorgt für die Senkung der operationalen Kosten für Plattensysteme auf das Kostenniveau von Bandsystemen. Data Domain kombinierte als erster Hersteller Datendeduplikation für plattenbasierte Backupsysteme mit Schnittstellen zu Speichersystemen und mit einschlägiger Software, um diese Lösung nutzbar zu machen.

Datendeduplikation ändert nicht nur die Medien, welche Firmen als Backupziele nutzen, sie verbessert auch die operative Effizienz dramatisch, vereinfacht den Schutz von Daten in entfernten Standorten und macht Desaster Recovery für einen wesentlich größeren Teil der Unternehmen erschwinglich.

Das Whitepaper zeigt, welche Fragen sich jeder Verantwortliche für Backup und Recovery stellen muss, um ein wirtschaftlich vertretbares Storage-System zu gestalten.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 28.07.09 | Data Domain Germany GmbH / Mal Steve Duplessie, Brian Babineau, Lauren Whitehouse

Anbieter des Whitepaper

Data Domain Germany GmbH

Kaiser-Wilhelm-Ring 27 -29
50672 Köln
Deutschland