Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Bechtle gewinnt Ausschreibung von Dataport

Bechtle gewinnt Ausschreibung von Dataport

26.06.17 - Dataport hat der Bechtle AG zum dritten Mal den Zuschlag für die „Lieferung der Hardware zur IT-Arbeits­platzausstattung und Dienst­leistungen“ erteilt. Über den Vertrag will Dataport in den nächsten vier Jahren Hardware und begleitende Dienstleistungen für die eigene Organisation, die Bundes­länder Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie den kommunalen IT-Verbund Schleswig-Holstein beschaffen.

lesen
DStGB fordert nationale Smart-City-Strategie

DStGB fordert nationale Smart-City-Strategie

23.06.17 - Damit Kommunen und kommunale Unternehmen auch in der Zeiten der Digitalisierung den Bürgern verlässliche und qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten können, fordert der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte-und Gemeindebunds (DStGB), Dr. Gerd Landsberg, eine KfW-Richtlinie zur finanziellen Unterstützung der Kommunen.

lesen
IT-Planungsrat geht weitere Vorhaben der Standardisierungsagenda an

IT-Planungsrat geht weitere Vorhaben der Standardisierungsagenda an

23.06.17 - Im Mittelpunkt der gestrigen Sommersitzung des IT-Planungsrats stand die weitere Standardisierung elektronischer Verwaltungs­anwendungen. So wurden unter dem Vorsitz der branden­burgischen Innenstaatssekretärin Katrin Lange unter anderem der neue Standard XRechnung verabschiedet, womit zugleich eine EU-Richtlinie umgesetzt wurde (2014/55/EU).

lesen
Die eGovernment-Olympiagewinner des Jahres stehen fest

Die eGovernment-Olympiagewinner des Jahres stehen fest

22.06.17 - Die besten Digitalisierungs- und Modernisierungsprojekte, Kooperationen und IT-Infrastrukturen der Öffentlichen Verwaltung stehen fest. Auf großer Bühne des Zukunftskongresses „Staat und Verwaltung“ prämierte die Unternehmensberatung BearingPoint gemeinsam mit dem Technologieanbieter Cisco die fünf Gewinner des diesjährigen 16. eGovernment-Wettbewerbs.

lesen
Ärzte sind offen für die digitale Zukunft der Medizin

Ärzte sind offen für die digitale Zukunft der Medizin

08.06.17 - Die Ärzteschaft wird landläufig als eher kosnervative Klientel wahrgenommen, die dem digitalen Wandel eher ablehnend gegenübersteht. Eine Studie des Branchenverbands Bitkom legt nun den Schluss nahe, dass es sich dabei um ein Vorurteil handeln könnte.

lesen
Digitalisierung als Leitlinie in die Zukunft

Digitalisierung als Leitlinie in die Zukunft

02.06.17 - Als erstes Bundesland in Deutschland hat Schleswig-Holstein in seiner Landesentwicklungsstrategie (LES) die globalen Mega­trends der kommenden Jahre beschrieben, denen sich das Land politisch stellen will. Der digitale Wandel wird als der wichtigste Trend identifiziert, der das Land am stärksten prägen wird.

lesen

Kommentare