LANCOM VPN in der Dienstleistung

Lebenshilfe Braunschweig gemeinnützige Gesellschaft mbH

Bereitgestellt von: Lancom Systems GmbH

Neben der Notwendigkeit größerer Bandbreite stand auch der Wunsch nach Reduzierung der Betriebskosten im Raum.

Neben den Werkstätten der Lebenshilfe Braunschweig sollte auch die Anbindung der Wohnstätten und Einrichtungen wie Kindergärten oder ein ambulantes Therapiezentrum sowie der Mobilen bzw. Home User an das EDV-System erfolgen. Die Zentrale und die Werkstätten, da diese mit ca. 20 Usern höhere Anforderungen an die EDV stellen, wurden mittels 2 Mbit/s synchronen T-DSL Business Internetzugängen angebunden. Die Anbindung der Wohnstätten und Einrichtungen erfolgte mit 2 Mbit/s asynchronen T-DSL Business Internetzugängen. Da die Außenstellen ausschließlich an die Zentrale angebunden sind und kein sonstiger Internet Traffic stattfindet, kann mit sehr geringem Aufwand über die Firewall der LANCOM Router eine hohe Sicherheit vor Angriffen aus dem Internet garantiert werden.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 22.09.08 | Lancom Systems GmbH

Anbieter des Whitepaper

LANCOM Systems GmbH

Adenauerstr. 20 /B2
52146 Würselen
Deutschland