Freigabe des Branchenstandards IT-Sicherheit Wasser/Abwasser

IT-Sicherheit

Freigabe des Branchenstandards IT-Sicherheit Wasser/Abwasser

20.09.17 - Mit dem aktuellen IT-Sicherheitsrecht, der sogenannten BSI-Kritis-Verordnung, entstehen auch für Betreiber großer wasserwirtschaftlicher Infrastrukturen neue Verpflichtungen. Ein Bericht zum Status quo. lesen

Digitalisierung und die nächste Bundesregierung

Industrie 4.0, Internet-Minister, Arbeiten 4.0

Digitalisierung und die nächste Bundesregierung

20.09.17 - Produzieren, lernen, arbeiten in der Ära digital - die großen technischen und gesellschaftlichen Umwälzungen durch Digitalisierung haben längst begonnen. Wie wappnet sich die Politik dafür? lesen

IT-Sicherheit in Wahlprogrammen der Parteien

Digitalministerium, Bundestrojaner & BSI

IT-Sicherheit in Wahlprogrammen der Parteien

19.09.17 - Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) hat die Wahlprogramme von Parteien, die zur Bundestagswahl 2017 antreten, ausgewertet und die Aussagen und Positionen zum Themenkreis IT-Sicherheit verglichen. lesen

IoT-Anwendungen für smarte Städte

Smart-City-Hackathon

IoT-Anwendungen für smarte Städte

19.09.17 - Heute und morgen lädt die Deutsche Telekom zum 24-Stunden-Hackathon nach Bonn. Im Rahmen eines Wettbewerbs verwirklichen Entwickler, Designer und interessierte Neulinge ihre eigenen Ideen für eine smarte Stadt mithilfe des Internets der Dinge. lesen

Landesregierung initiiert Cyberwehr

Baden-Württemberg

Landesregierung initiiert Cyberwehr

19.09.17 - Baden-Württemberg baut eine Cyberwehr auf. Sie soll eine Kontakt- und Beratungsstelle vor allem für kleine und mittlere Unternehmen sowie eine landesweite Koordinierungsstelle bei Hackerangriffen. Dabei wird die Cyberwehr eng mit Sicherheitsbehörden, Wirtschaft und Wissenschaft vernetzt. lesen

Sichere Fernüberwachung von pflegebedüftigen Menschen

gemalto verschlüsselt OnKöl-Daten

Sichere Fernüberwachung von pflegebedüftigen Menschen

14.09.17 - Die mHealth-Lösung von OnKöl soll in Verbindung mit dem kabellosen Modul von gemalto Betreuer und von pflegebedürftigen Menschen über Vitalparameter, Erinnerungen zur Einnahme von Medikamenten und Notfallsituationen benachrichtigen. lesen

USA verbieten Behörden Nutzung von Kaspersky-Software

Verbindung zu Geheimdienst?

USA verbieten Behörden Nutzung von Kaspersky-Software

14.09.17 - Der Konflikt zwischen Russland und den USA hat längst die Privatwirtschaft erreicht. Der russische Software-Konzern Kaspersky steht im Verdacht, mit den Behörden in Moskau zusammen zu arbeiten. Hat der russische Geheimdienst Einfluss auf die Sicherheitssoftware? lesen

gematik-Beirat wählt Sebastian Zilch zum stellvertretenden Sprecher

Telematikinfrastruktur

gematik-Beirat wählt Sebastian Zilch zum stellvertretenden Sprecher

14.09.17 - Am 8. September 2017 wurde Sebastian Zilch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V., zum stellvertretenden Sprecher des gematik-Beirats gewählt. lesen

Präziser Blick in die Lunge mit elektrischem Strom

Bildgebendes Verfahren

Präziser Blick in die Lunge mit elektrischem Strom

14.09.17 - Ein neues bildgebendes Verfahren, die elektrische Impedanz-Tomographie (EIT), soll bald wichtige Körperfunktionen überwachen. In einer Kooperation der TU Wien, der Med Uni Wien und der Vetmeduni Vienna wurde diese Technik nun einen wichtigen Schritt weitergebracht. lesen

iPhone X knackt nicht die 1.000-Dollar-Marke

Neue Produkte von Apple

iPhone X knackt nicht die 1.000-Dollar-Marke

13.09.17 - Zum zehnjährigen Jubiläum des iPhone will Apple sich selbst, aber vor allem den Konkurrenten Samsung, der eben das Galaxy Note 8 auf den Markt gebracht hat, übertreffen. Im neuen Hauptquartier, dem „Steve Jobs Theater“ im Apple Park in Cupertino, stellte Apple unter anderem das erwartete Spitzenmodell iPhone X vor – theatralisch untermalt von den Beatles mit „All you need is love“ und einem eingespielten Zitat des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs: „Wir bleiben wir. Das macht Apple aus.“ lesen