Unternehmenskritische Infrastruktur

Industriestandard-Server mit Großrechner-Zuverlässigkeit

Bereitgestellt von: Intel Deutschland GmbH

Intel Itanium Prozessoren bieten Vorteile als wirtschaftliche Grundlage für den unternehmenskritischen Computereinsatz.

In den Unternehmen auf der ganzen Welt werden Echtzeit-Geschäftsmodelle, in denen die Durchführung von Transaktionen und die Bereitstellung von Informationen beinahe verzögaerungsfrei erfolgen, immer mehr zum Standard. Diese Entwicklung führt zu steigenden Anforderungen an die Leistung, Kapazität und Verfügbarkeit von Unternehmensdatenbanken und zentralen Geschäftsanwendungen. Die Prozessintegration und die Verkürzung akzeptierter Fristen von Wochen oder Tagen auf Stunden, Minuten oder sogar Sekunden führen zu einem rasanten Anstieg der Risiken und Kosten, die mit Ausfallzeiten verbunden sind.

Der Marktanteil Itanium-basierter Server wächst ständig weiter und die Unternehmen können ihren Nutzen aus der schnell voranschreitenden Weiterentwicklung und den wachsenden Auswahlmöglichkeiten (Hardware, Software, Hersteller) ziehen. Lösungen auf Itanium-Basis können Unternehmen dabei helfen, zügiger und kostengünstiger mit den steigenden Anforderungen des Echtzeit-Business-Computing Schritt zu halten und so ihre Wettbewerbsposition zu verbessern.

In diesem Whitepaper erhalten Sie außerdem Informationen über:

  • die wachsende Bedeutung der Hochverfügbarkeit
  • den Vorteil der Itanium-Technik
  • die R+A+S-Technik in Itanium-basierten Servern

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 22.09.08 | Intel Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

Intel Deutschland GmbH

Dornacher Str. 1
85622 Feldkirchen
Deutschland