Fahrplan in die Informationsgesellschaft

Bundeskabinett verabschiedet Digitale Agenda

Fahrplan in die Informationsgesellschaft

20.08.14 - Wie erwartet hat das Bundeskabinett in seiner heutigen Sitzung die vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, vom Bundesminister des Innern und vom Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur vorgelegte „Digitale Agenda 2014-2017“ beschlossen. Die wesentlichen Inhalte der Agenda und erste Reaktionen. lesen...

Das Handy als Gesundheitshelfer

Weiß mein Handy, wie es mir geht?

Das Handy als Gesundheitshelfer

20.08.14 - Das Thema Gesundheit und Medizin ist laut aktueller Deloitte-Studie einer der wichtigsten Trends der kommenden Jahre. Dabei kommt modernen Smartphones eine wichtige Rolle zu: Sie begleiten die Menschen heute rund um die Uhr und wissen daher einiges über deren Gewohnheiten. lesen...

Ab 2016 sollen EU-Staaten das Nachhaltigkeitssiegel TCO Certified nutzen

Neue Vergaberichtlinie

Ab 2016 sollen EU-Staaten das Nachhaltigkeitssiegel TCO Certified nutzen

20.08.14 - Das EU-Parlament hat zu Anfang dieses Jahres eine neue, öffentliche Vergaberichtlinie beschlossen. Diese soll es einfacher machen, sozial und ökonomisch verantwortungsbewusste Anforderungen an Elektronikhersteller in Kaufverträgen – einschließlich Kaufverträge für IT-Produkte – zu berücksichtigen. Bis 2016 ist Zeit, die neue Richtlinie umzusetzen. lesen...

Ab 2015: Die elektronische Gesundheitskarte wird Pflicht

Die alte Krankenversicherungskarte wird abgelöst

Ab 2015: Die elektronische Gesundheitskarte wird Pflicht

18.08.14 - Was lange währt, wird gut? Bereits zum 1. Januar 2006 sollte die umstrittene elektronische Gesundheitskarte eingeführt werden – jetzt endlich löst sie die alte Krankenversicherungskarte zum 1. Januar 2015 ab. Auf diesen Stichtag einigten sich nun die Spitzenvertreter des Gesundheitswesens. lesen...

„Digitaler Datenaustausch soll gesetzlich verankert werden

eGovernment-Studie des Bitkom

„Digitaler Datenaustausch soll gesetzlich verankert werden"

18.08.14 - Deutsche Unternehmen liegen bei der Nutzung von eGovernment-Angeboten weit hinten. 83 Prozent aller Firmen haben 2013 per Internet Daten und Informationen mit staatlichen Stellen ausgetauscht. 2010 waren es erst 67 Prozent. Trotz dieser Steigerung befindet sich Deutschland damit auf dem Stand von Griechenland, Ungarn und Bulgarien. lesen...

Wenn die Straßenlaterne ihre Umgebung scannt

Vernetzte Stadt

Wenn die Straßenlaterne ihre Umgebung scannt

18.08.14 - Eine ganze Stadt wird zum Labor: In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen testen Forscher intelligente Straßenleuchten, die mit Sensorik versehen sind. Sie sollen künftig nicht nur Licht geben, sondern auch ihre Umgebung scannen. lesen...

Beamte steuern Roboter und Drohnen und haben einen Knopf im Ohr

Ricoh-Studie zum Behördenarbeitsplatz der Zukunft

Beamte steuern Roboter und Drohnen und haben einen Knopf im Ohr

14.08.14 - In den kommenden 20 Jahren erwarten europäische Angestellte im Öffentlichen Sektor, dass Technologien ihre Arbeitsweise verändern werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Ricoh Europe in Auftrag gegebene und von Coleman Parkes durchgeführte Studie, die sich mit dem Arbeitsplatz der Zukunft beschäftigt. lesen...

Bund wählt fünf weitere eGovernment-Modellkommunen aus

Potenziale der Anwendung von eGovernment

Bund wählt fünf weitere eGovernment-Modellkommunen aus

14.08.14 - Das Pilotvorhaben „Modellkommune eGovernment“ geht in die nächste Runde. Insgesamt 31 Projektvorschläge waren diesmal für das von den kommunalen Spitzenverbänden und dem Bundesinnenministerium gemeinsam durchgeführte Projekt eingereicht worden. Fünf Städte wurden ausgewählt. lesen...

KIS-Ausverkauf bei Siemens?

Strategische Partnerschaft vereinbart

KIS-Ausverkauf bei Siemens?

13.08.14 - Siemens Healthcare plant, sein Geschäft mit Krankenhausinformationssystemen (HS) für 1,3 Milliarden Dollar (etwa. 963 Millionen Euro) in bar an das US-amerikanische Unternehmen Cerner Corporation zu verkaufen. Das Closing soll – vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Behörden – im Verlauf des ersten Quartals 2015 über die Bühne gehen. lesen...

Neue Visitenkarte für den Landtag von Sachsen-Anhalt

Online-Auftritt umgestaltet

Neue Visitenkarte für den Landtag von Sachsen-Anhalt

13.08.14 - Die Web-Präsenz des Landtags Sachsen-Anhalt wurde runderneuert. Die übersichtliche Homepage will Inhalte aus den Landtags- und Ausschuss-Sitzungen sowohl Abgeordneten als auch politischen Laien verständlich vermitteln. Manko: Die Barrierefreiheit wurde noch nicht ausreichend berücksichtigt. lesen...