Hamburg als ?eCity 2015? ausgezeichnet

Auf dem Weg zur digitalen Stadt

Hamburg als ?eCity 2015? ausgezeichnet

31.07.15 - Die Hansestadt Hamburg wurde beim diesj?hrigen eGovernment-Wettbewerb, durchgef?hrt von BearingPoint und Cisco, zur ?eCity 2015? gek?rt. Die Hamburger konnten mit ihrem Konzept ?Strategie Digitale Stadt? in der Kategorie f?r das ?Beste digitale Gesamtangebot einer Kommune? ?berzeugen. lesen...

IT-Sicherheit fordert Verwaltungen heraus

Branchenkompass von Sopra Steria

IT-Sicherheit fordert Verwaltungen heraus

30.07.15 - Die fortschreitende Digitalisierung von Verwaltungsabläufen und Informationen bringt in zunehmendem Maße neue Bedrohungen auch für Verwaltungen mit sich. Der Branchenkompass Public Services 2015 zeigt, dass in diesem Zuge die IT-Sicherheit die größte Herausforderung der kommenden Jahre ist. lesen...

Praxistest der elektronischen Gesundheitskarte verzögert sich

Industrie unterschätzt Komplexität

Praxistest der elektronischen Gesundheitskarte verzögert sich

30.07.15 - Da die Industrie die benötigten Verbindungsgeräte für die Telematikinfrastruktur nicht rechtzeitig liefern kann, verschiebt sich der Praxistest der elektronischen Gesundheitskarten (eGK) um mindestens ein Quartal. Die Auftraggeberin gematik wehrt sich gegen mögliche Strafzahlungen. lesen...

Kooperation mit Staat soll Cyber-Sicherheit verbessern

Wissensaustausch erwünscht

Kooperation mit Staat soll Cyber-Sicherheit verbessern

30.07.15 - Eine Intel-Security-Studie ergab, dass die Befragten eine Kooperation zwischen öffentlichem und privatem Sektor zum Schutz der Infrastruktur als entscheidend für eine wirkungsvolle Verteidigung gegen Gefahren aus dem Internet sehen. Auch der Einsatz von nationalen Verteidigungskräften ist gewünscht. lesen...

Das IT-Sicherheitsgesetz tritt in Kraft

Kritische Infrastrukturen

Das IT-Sicherheitsgesetz tritt in Kraft

28.07.15 - Am letzten Wochenende ist nach rund sechsmonatigen parlamentarischen Beratungen das Gesetz zur Erh?hung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) in Kraft getreten. lesen...

Wissenswertes zur eRechnung

Leitfaden des Bitkom

Wissenswertes zur eRechnung

28.07.15 - Der IT-Branchenverband Bitkom hat seinen Leitfaden „10 Merksätze für elektronische Rechnungen“ aktualisiert. Darf man eine eingescannte Papierrechnung einfach wegwerfen? Und wie lange muss ich die Rechnung eigentlich speichern? Auf diese und weitere Fragen gibt der Bitkom eine Antwort. lesen...

Freies WLAN f?r Fl?chtlingseinrichtungen

Stadt M?nster richtet erste Hotspots ein

Freies WLAN f?r Fl?chtlingseinrichtungen

27.07.15 - Die Stadt M?nster will nach und nach kostenlos zu nutzende WLAN-Hotspots in Fl?chlingseinrichtungen anbieten. Die ersten f?nf von 30 Standorte wurden nun entsprechend ausgestattet. Das Projekt ist Teil der Initiative ?Digitale Stadt M?nster?. lesen...

Kreuzfahrtschiff wird zur Smart City

Intelligentes Energiemanagement

Kreuzfahrtschiff wird zur Smart City

27.07.15 - Ein Kreuzfahrtschiff ist eine echte Stadt. Es bietet seinen Passagieren alles, was das Herz begehrt: Wohnraum, Fitness, Kino, Einkaufsm?glichkeiten, Restaurants, ?rztliche Versorgung und manchmal sogar Sch?nheitschirurgie. F?r diese Meeresgiganten ist ein modernes Energiemanagement unverzichtbar ? somit sind sie ein guter Prototyp f?r eine Smart City. lesen...

Materna bietet ab sofort SharePoint-Beratung an

Analyse der Plattform

Materna bietet ab sofort SharePoint-Beratung an

27.07.15 - Das IT-Dienstleistungsunternehmen Materna hat sein Beratungsspektrum erweitert. Das neue Angebot „SharePoint Review“ richtet sich an Unternehmen, die bereits Microsoft SharePoint einsetzen. lesen...

Aktion für den nPA im Einkaufszentrum

Verein „buergerservice.org“ mit Infostand

Aktion für den nPA im Einkaufszentrum

23.07.15 - Mit einem Bürgerterminal hat der Verein „buergerservice.org“ Halt in einem Einkaufszentrum in Ansbach gemacht. Drei Tage lang konnten sich Interessierte vor Ort mit den Möglichkeiten des neuen Personalausweises (nPA) vertraut machen. Nachahmer für derlei Aktionen sind erwünscht und werden kostenfrei unterstützt. lesen...