Willkommenskultur 4.0 – Gemeinsam unsere Zukunft sichern

Flüchtlingshilfe ist (IT)-Netzwerkarbeit

Willkommenskultur 4.0 – Gemeinsam unsere Zukunft sichern

04.09.15 - Deutschland wird im Jahre 2015 vermutlich fast 600.000 Flüchtlinge aufnehmen. Das entspricht in etwa der Größe von Düsseldorf. Angesichts der geopolitischen Lage ist ein weiterer Anstieg in den nächsten Jahren nicht auszuschließen. Das stellt Städte und Gemeinden vor gewaltige Heraus­forderungen, insbesondere organisatorischer und infrastruktureller Art. lesen...

Dobrindt unterzeichnet Innovationscharta

Digitales Testfeld Autobahn

Dobrindt unterzeichnet Innovationscharta

04.09.15 - Breitband mal anders: Bundesminister Alexander Dobrindt hat die Innovationscharta für das Digitale Testfeld Autobahn unterzeichnet. Mit dem Testfeld, dessen erste Teile noch in diesem Jahr auf der A9 in Bayern eingerichtet werden soll, wollen die Unterzeichner Innovationen der Mobilität 4.0 erproben, bewerten und weiterentwickeln. lesen...

Lösungen zur Diagnose und Therapie kardiovaskulärer Erkrankungen

Siemens Healthcare

Lösungen zur Diagnose und Therapie kardiovaskulärer Erkrankungen

03.09.15 - Auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) hat Siemens Healthcare IT-Lösungen und Bildgebungssysteme präsentiert, die Ärzte dabei unterstützen sollen, kardiovaskuläre Krankheiten frühzeitig zu diagnostizieren, Therapien bestmöglich auf den jeweiligen Patienten auszurichten und Eingriffe sicher durchzuführen. lesen...

Notebooks am besten für den Schul-Einsatz geeignet

Technologieanbieter mit einbeziehen

Notebooks am besten für den Schul-Einsatz geeignet

03.09.15 - Den Eltern ist es nicht nur wichtig, dass ihre Kinder den Umgang mit neuen Geräten wie Smartphone, Tablet oder Whiteboard erlernen. Sie möchten auch, dass sie neue Entwicklungen maßgeblich mitgestalten und bereits in jungen Jahren besser über den guten und sinnvollen Umgang mit Technologie unterrichtet werden sollten. lesen...

Smarte Fitness-Geräte werden alltäglich

Studie der gfu

Smarte Fitness-Geräte werden alltäglich

03.09.15 - So genannte Smart Wearables, wie Fitnesstracker, Pulsmesser, Schrittzähler oder vernetzte Gesundheitsgeräte werden immer beliebter. Noch hat erst ein kleiner Prozentsatz der Deutschen so ein Gerät im Einsatz. Geplant ist die Anschaffung aber von 20 Prozent der Befragten. lesen...

Landesmedienanstalt stellt Medienkompass für Schulen vor

Lehrer in digitale Gegenwart der Schüler lotsen

Landesmedienanstalt stellt Medienkompass für Schulen vor

02.09.15 - Die Landesmedienanstalt in Schwerin hat gestern den Medienkompass für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt. Er soll als Orientierungshilfe für Pädagogen und Arbeitsinstrument für Schüler gleichermaßen dienen und Anregungen für den bewussten Umgang mit Internet und anderen Medien geben. lesen...

Die digitale Transformation vorantreiben

Philipp Müller wird Public-Sector-Chef bei CSC

Die digitale Transformation vorantreiben

01.09.15 - CSC hat Dr. Philipp Müller als neuen Public Sector Industry General Manager für Zentral- und Osteuropa ernannt. In seiner neuen Funktion soll Müller das Marktprofil von CSC im öffentlichen Sektor weiter schärfen sowie das Geschäft mit den regionalen und internationalen Kunden ausbauen. lesen...

Netzwerk-Ausrüster Cisco will Apple-Geräte besser einbinden

Apple schließt neue Partnerschaft

Netzwerk-Ausrüster Cisco will Apple-Geräte besser einbinden

01.09.15 - Apple arbeitet mit dem Netzwerk-Ausrüster Cisco zusammen, um mehr iPhones und iPads in Unternehmen zu bringen. lesen...

Neue Gesellschaft für öffentliche Auftraggeber geht an den Start

Bechtle setzt Expansion im Public Sector fort

Neue Gesellschaft für öffentliche Auftraggeber geht an den Start

01.09.15 - Die Bechtle AG geht heute am 1. September mit einer neu gegründeten Gesellschaft in Belgien an den Start. Die neue Gesellschaft soll sich auf das Handelsgeschäft mit öffentlichen Auftraggebern spezialisieren. Geschäftsführer von Bechtle Public Belgium NV mit Sitz in Neerpelt und Büro in Brüssel ist Gozard Polak. lesen...

Bekannte Schwachstelle im Wunschkennzeichen-Dienst genutzt

Angriff auf Kfz-Zulassungsstelle

Bekannte Schwachstelle im Wunschkennzeichen-Dienst genutzt

31.08.15 - Offenbar hat ein Fehler im Wunschkennzeichen-Dienst die Attacke im Juni auf eine Behörden-Datenbank ermöglicht. Darauf deutet eine Anfrage im Mainzer Landtag hin. Die CDU fordert eine bessere Ausstattung der Landeszentralstelle Cybercrime in Koblenz. lesen...