Das Konzept

Längst steht Facebook auf der Tagesordnung in Rathäusern und  Marketingbüros von Städten und Gemeinden. Gleichzeitig ist in der Zugriffsstatistik von www.egovernment-computing.de auch ein stetig steigendes Leserinteresse an redaktionellen Beiträgen zu Facebook zu sehen.

 

eGovernment Computing fasst mit diesem Ranking die Facebook-Aktivitäten deutscher Städte und Gemeinden zusammen. Mitmachen kann jede Kommune, die sich mit den Themen von eGovernment Computing identifiziert und auf Facebook mit einer Fanpage aktiv ist. Ob eine Fanpage in das Ranking aufgenommen wird, entscheidet allein die Redaktion. 

 

Alle verwendeten Zahlen sind öffentlich zugänglich und werden täglich aktualisiert. Die im Facebook-Trend angegebene Zahl bezieht sich auf einen Monat, vom aktuellen Kalendertag zum entsprechenden Kalendertag des Vormonats.

Name Facebook-Fans Facebook-Trend
1 Hamburg 0 0
2 Frankfurt am Main 0 0
3 Würzburg 0 0
4 Aachen 0 0
5 Dresden 0 0
6 München 0 0
7 Moers 0 0
8 Nürnberg 0 0
9 Bremen 0 0
10 Bonn 0 0
11 Ulm 0 0
12 Braunschweig 0 0
13 Düsseldorf 0 0
14 Duisburg 0 0
15 Erlangen 0 0
16 Stadt Hagen 0 0
17 Heidelberg 0 0
18 Heilbronn 0 0
19 Ingolstadt 0 0
20 Köln 0 0
21 Potsdam 0 0
22 Magdeburg 0 0
23 Mannheim 0 0
24 Chemnitz 0 0
25 Darmstadt 0 0
26 Halle 0 0
27 Herne 0 0
28 Karlsruhe 0 0
29 Wiesbaden 0 0
30 Bielefeld 0 0
31 Kassel 0 0
32 Leipzig 0 0
33 Osnabrück 0 0
34 Regensburg 0 0
35 Stuttgart 0 0
36 Pforzheim 0 0