Verschlüsselungspflichten für Unternehmen

Haftungsrisiko bei der E-Mail-Kommunikation

Bereitgestellt von: Symantec.cloud / MessageLabs Ltd.

Verschlüsselungspflichten für Unternehmen und Berufsgruppen mit besonderen Verschwiegenheitsanforderungen

E-Mail-Korrespondenz ist für die meisten Menschen selbstverständlich geworden. Nur die Wenigsten aber sind sich bewusst, dass sie ein offenes Kommunikationsmedium nutzen, dessen Inhalte durch Dritte gelesen und verändert werden können.

Die Vertraulichkeit der Übermittlung entspricht etwa der einer Postkarte, und weitere Indiskretionen drohen durch falsche Adressierung oder Weiterleitung. Dennoch geistert ein Großteil an E-Mails noch unverschlüsselt durchs Netz.

Ein besonderes Sicherungsbedürfnis besitzen zudem spezielle Berufsgruppen (z. B. Anwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater) und Unternehmen (z. B. Kranken- und Lebensversicherungen sowie Banken), die tagtäglich und in besonderer Hinsicht mit sensiblen Daten arbeiten.

Trotz hohem Gefahrenpotenzial verzichtet ein überwiegender Teil der Unternehmen bislang darauf, E-Mail-Verschlüsselungstechniken im Rahmen ihres Risikomanagements einzuführen. Der Grund: Das allgemeine Risiko der Informationstechnologie wird zwar mehrheitlich erkannt, die eigene konkrete Gefährdung jedoch meist unterschätzt.

Das Whitepaper stellt die wichtigsten Rechtsgrundlagen dar, aus denen sich für Unternehmen oder Angehörige bestimmter Berufsgruppen eine E-Mail-Verschlüsselungspflicht ergibt. Darüber hinaus werden sowohl die möglichen haftungsrechtlichen als auch wirtschaftlichen Konsequenzen einer Unterlassung aufgezeigt. Abschließend gibt es eine praktische Anleitung, wie sich Haftungsrisiken vermeiden und minimieren lassen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 23.03.09 | Symantec.cloud / MessageLabs Ltd.

Anbieter des Whitepaper

Symantec.cloud

Konrad-Zuse-Platz 2 -5
81829 München
Deutschland