Thema: Wider die digitale Sorglosigkeit

erstellt am: 18.03.2016 13:01

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Informationsgesellschaft
Wider die digitale Sorglosigkeit


Die wachsende Digitalisierung verunsichert alle Gesellschaftsbereiche. Allen Bereichen gemeinsam ist die Frage nach der Sicherheit von IT-Systemen – das ist bei eGovernment nicht anders als im Wirtschaftsleben und in der Politik nicht anders als im Privaten. Wie aber lässt sich die Verunsicherung vernünftig umgehen?

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Wider die digitale Sorglosigkeit
18.03.2016 13:01

Die Ambivalenz liegt auf der Hand. Jeder muss begreifen, eine 100-%ige Sicherheit wird es nicht geben. Die Generation APP und nicht nur diese ist verwöhnt und leider z.T. auch sehr sorglos. Ohne Rechner geht in Arbeits- und Geschäftsprozessen kaum noch etwas. Sicherheit ist folglich immer ein Bündel aus vielen Maßnahmen, bei denen alle mitgenommen werden müssen.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken