Thema: Fünf Jahre nationale Patientenakte in Schweden

erstellt am: 19.01.2016 10:07

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Vernetztes Gesundheitswesen
Fünf Jahre nationale Patientenakte in Schweden


Deutschland steckt noch in den Kinderschuhen, wenn es um das Thema intersektorale Ver­netzung des Gesundheits­wesens geht: Hierzulande folgt Pilotprojekt auf Pilotprojekt – doch ein Vernetzen von stationären, ambulanten und rehabilitativen Gesundheits­bereichen liegt in weiter Ferne. Andere Länder sind da bereits weiter.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Fünf Jahre nationale Patientenakte in Schweden
19.01.2016 10:07

Sehr geehrter Herr Klein,

ich darf darauf hinweisen, dass auch Österreich in Sachen elektronische Gesundheitsakte, bei uns ELGA genannt, recht weit fortgeschritten ist. ELGA ist ein nationales Programm mit öffentlicher Infrastruktur und ist im Dezember 2015 mit den Krankenhäusern von zwei großen Bundesländern (Wien, Steiermark) gestartet, die anderen Spitäler und der niedergelassene Bereich folgen 2016/2017. Mehr Information finden Sie auf www.elga.gv.at oder www.gesundheit.gv.at.

Mit freundlichen Grüßen, Dr.Susanne Herbek
Geschäftsführung ELGA GmbH
Susanne.herbek@elga.gv.at

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken