SAS für Open Data und Open Government

Forsa-Studie: Wünschen Bürger mehr Transparenz?

Bereitgestellt von: SAS Institute GmbH

Eine Forsa-Studie im Auftrag von SAS Deutschland

Die Ergebnisse der aktuellen Forsa-Studie zeigen auf, wie die Bundesbürger einer generellen Veröffentlichung ungefilterter Behördendaten gegenüberstehen und wie sich dadurch ihre Teilhabe am politischen Geschehen ändern würde. Anhand exemplarischer Themengebiete wägen die Befragten ab, ob frei zugängliches Datenmaterial für sie interessant wäre und ob sie diese Informationen aktiv nutzen würden. Außerdem bewerten sie, ob eine stärkere Transparenz einen Beitrag zur Überwindung der Vertrauenskrise leisten könnte.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 20.11.12 | SAS Institute GmbH

Anbieter des Whitepaper

SAS Institute GmbH

In der Neckarhelle 162
69118 Heidelberg
Deutschland