File Area Networking (FAN)

Ein neues Konzept zur Organisation von File-Daten

Bereitgestellt von: Brocade Communications GmbH

Immer mehr Anwendungen erfordern ähnliche Funktionen in der Welt der File-Daten und stellen damit neue Anforderungen.

Die Konsolidierung der Daten in Unternehmen ist seit Jahren einer der wichtigsten Aspekte für den wirtschaftlichen Betrieb von professionellen Rechenzentren. Die meisten Unternehmen arbeiten kontinuierlich daran, ihre Informationen, die in komplexen Speichernetzwerken gespeichert sind, effektiver und kostengünstiger zu verwalten. Im Bereich der block-basierten Daten hat sich vor rund zehn Jahren aus den Anforderungen der Industrie und aus den Entwicklungen der Speicherspezialisten ein Konzept entwickelt, das heute weit verbreitet und etabliert ist: das Storage Area Network (SAN). Doch die Technologien entwickeln sich schnell und IT-Administratoren stehen heute vor einem zusätzlichen Problem.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 22.09.08 | Brocade Communications GmbH

Anbieter des Whitepaper

Brocade Communications GmbH

Parkring 17
85748 Garching b. München
Deutschland