Der Einkauf im Public Sector

E-Beschaffung in der öffentlichen Verwaltung

Bereitgestellt von: MACH AG

Die E-Beschaffung leistet als ganzheitlicher Prozess, der elektronische Systeme nutzt, einen wesentlichen Beitrag zur Effizienzsteigerung im öffentlichen Einkauf.

Immer öfter ist in der öffentlichen Verwaltung die Rede von elektronischer Beschaffung. Doch was sich konkret hinter diesem Begriff verbirgt und was die E-Beschaffung öffentlichen Organisationen bringt, bedarf an einigen Stellen noch einer genaueren Klärung.

Die Inhalte im Überblick:

  • Wo steht der Public Sector beim Thema E-Beschaffung?
  • Was bringt die E-Beschaffung der öffentlichen Verwaltung?
  • Welche Einsparpotenziale ermöglicht die E-Beschaffung?
  • Was zeichnet eine gute E-Beschaffungslösung aus?
  • Was ist bei der Einführung zu beachten?

Laden Sie jetzt das kostenfreie Expertisepapier herunter.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 06.12.16 | MACH AG

Anbieter des Whitepaper

MACH AG

Wielandstr. 14
23558 Lübeck
Deutschland

Telefon: +49 (0)451 7064-70
Telefax: +49 (0)451 7064-7300