bos-Webcast am 16. Oktober um 13 Uhr

Drei Jahre nPA: Rückblick und Aussichten

Bereitgestellt von: Governikus GmbH & Co. KG / bremen online services GmbH & Co. KG

bos-Webcast am 16. Oktober um 13 Uhr

Drei Jahre nPA: Rückblick und Aussichten

Wie können Verwaltungen, Bürger und Wirtschaft vom nPA profitieren?

Der neue Personalausweis (nPA) wird drei! Zum Geburtstag wollen wir mit einer Podiumsdiskussion die ersten Jahre des neuen Ausweisdokuments Revue passieren lassen.
Online Anträge beim Bürgeramt einreichen, Selbstverwaltung am Bürgerterminal, Geldabholen am Automaten– die Möglichkeiten den nPA einzusetzen werden stetig mehr. Bisher werden die neuen Funktionen vom Bürger jedoch noch verhältnismäßig wenig genutzt. Woran liegt das?
Seit 2012 erarbeiten Behörden und Unternehmen in vom Bundesministerium des Innern initiierten E-Government-Initiativen neue Anwendungen für den nPA. Können diese die Bürger vom Nutzen überzeugen? Wie wird sich das E-Government-Gesetz auf den Einsatz auswirken? 2014 werden Karten mit neuem Chip ausgeliefert. Liegt die Zukunft des nPAs im mobilen Bereich? Diese und viele weitere Fragen werden bei der Podiumsdiskussion am 16. Oktober 2013 um 13:00 Uhr erläutert.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 17.12.13 | Governikus GmbH & Co. KG / bremen online services GmbH & Co. KG

Veranstalter des Webinars

Governikus GmbH & Co. KG

Am Fallturm 9
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: +49 (0)421 20495-0
Telefax: +49 (0)421 2049511

Datum:
16.10.2013 13:00