Best Practice

Disaster Recovery durch Virtualisierung und Cloud Computing

Bereitgestellt von: Acronis Germany GmbH

Bei der Ausführung unternehmenskritischer Anwendungen waren große Unternehmen im Vergleich zu kleinen und mittelständischen Unternehmen über Jahre ganz klar im Vorteil.

Aus folgenden drei Gründen waren kleine und mittelständische Unternehmen bis vor kurzem nicht wettbewerbsfähig:

  • Sie verfügten nicht über die IT-Ressourcen und die Infrastrukturen großer Unternehme
  • Die Sicherung und Verwaltung einer erweiterten IT-Umgebung war zu komplex für sie
  • Der hohe Kostenfaktor erwies sich als das größte Hindernis.
Heute sind derartige Hindernisse kein Thema mehr. Datenzentren, die eine Kombination aus physischen, virtuellen und Cloud-Technologien nutzen, realisieren kürzere Wiederanlaufzeiten und schützen die heutigen hybriden IT-Umgebungen immer besser.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 02.02.11 | Acronis Germany GmbH

Anbieter des Whitepaper

Acronis Germany GmbH

Landsberger Str. 110
80339 München
Deutschland