Phishing, Pharming, Trojanische Pferde, Exploits, Schadcode

Die neuen Formen des Datendiebstahls

Bereitgestellt von: G DATA Software AG

Nicht nur Passwörter sind für Internet-Verbrecher interessant. Ganze Web-Identitäten werden gestohlen und missbraucht.

Online-Kriminalität verursacht jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Das Geschäft mit Cyber-Attacken ist längst zu einem lukrativen Geschäft und ernst zu nehmenden Problem herangewachsen, das weltweit Bundespolizei und Geheimdienste beschäftigt. Die differenzierten Attacken, die sich über das Internet erstrecken, haben primär kriminelle Hintergründe und werden von international agierenden Organisationen durchgeführt.

Dabei geht es mittlerweile um weit mehr als PIN und TAN Nummern. Anwender verlieren ihre gesamte Online-Identität. Gestohlene Accounts und deren Daten werden verkauft, zur Geldwäsche benutzt und für Foren-Spam missbraucht. Ins Visier der Kriminellen geraten immer mehr Webseiten von Online-Shops wie ebay, aber auch Loginseiten von Social-Networking-Plattformen, Jobbörsen und Online-Spielen.

Mit welcher Taktik die Cyber-Kriminellen gegenwärtig arbeiten, zeigt dieses Whitepaper.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 22.09.08 | G DATA Software AG

Anbieter des Whitepaper

G DATA Software AG

Königsallee 178 B
44799 Bochum
Deutschland