Webservices in der Öffentlichen Verwaltung

Die neue Top-10-Liste ist online

| Autor: Manfred Klein

(Bild: Vogel IT-Medien)

Ein zeitgemäßer und funktionaler Internet-Auftritt ist in den Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 unverzichtbar geworden. Viele Kommunen sind bei Entwicklung und Betrieb ihrer Web-Angebote auf professionelle Dienstleister angewiesen. Unsere aktualisierte Top-10-Liste der Webservice-Anbieter hilft, sich einen Überblick zu verschaffen.

Die kommunale Webseite stellt nicht nur ein wichtiges Kommunikationsmedium zum Bürger dar, sie ist auch für eine erfolgreiche Standortpolitik und für ein überzeugendes Marketing in Sachen Tourismusförderung unverzichtbar geworden. Doch ein wirklich überzeugendes Web-Angebot kommt meist nicht ohne einen professionellen Dienstleister zustande.

Hier können Sie sich durch unsere Webservices-Liste klicken:

Die Top 10 Webservice-Anbieter 12/2015 - 11/2016

Doch welches sind die Anbieter, die sich auch mit den Anforderungen der Kommunen und der Öffentlichen Verwaltung insgesamt auskennen? Welcher Anbieter verfügt über das spezifische technische und organisatorische Know-how?

Unsere aktualisierte Top-10-Liste der Webservice-Anbieter will hier ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Blättern.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Liebe Leser, vielen Dank für Ihre Hinweise. Tatsächlich fehlte der Link zur Liste. Nun ist aber...  lesen
posted am 15.12.2015 um 08:57 von Ehneß

Wo ist denn die Liste?  lesen
posted am 14.12.2015 um 08:46 von Unregistriert

Hallo, es ist mir leider nicht gelungen, die Bilder-Galerie anzuzeigen. Ich finde weder einen...  lesen
posted am 14.12.2015 um 08:05 von Unregistriert


Mitdiskutieren

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43778428 / Standards & Technologie)