Anwenderbereicht FH Münster

Datensicherung und Wiederherstellung für virtuelle Server

Bereitgestellt von: Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec Deutschland GmbH

Die FH Münster hat ein mehrstufiges Sicherheitssystem sowie Effizienz durch Zentralisierung, Standardisierung und Virtualisierung realisiert.

Effizienz und Sicherheit – dieser Maßstab gilt auch für Rechenzentren im öffentlichen Bereich. Ein mehrstufiges Sicherheitssystem sowie Effizienz durch Zentralisierung, Standardisierung und Virtualisierung hat die Fachhochschule Münster realisiert. Sie hat ihre Rechenzentren an den
Standorten Münster und Steinfurt redundant aufgebaut, Server virtualisiert und geclustert und mit Veritas NetBackup die Lösung für Datensicherung und Wiederherstellung eingeführt, mit der sich die in weiten Teilen virtualisierten Server zuverlässig sichern lassen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 06.07.09 | Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

Symantec (Deutschland) GmbH

Konrad-Zuse-Platz 2 -5
81829 München
Deutschland