Mehr Beiträge zu Fachanwendungen

Erstes Insider-Fachportal zu Softwareentwicklung

Dev-Insider geht live

Erstes Insider-Fachportal zu Softwareentwicklung

Die Insider-Portale bekommen Zuwachs: Mit Dev-Insider geht am Mittwoch, 1. Februar, ein Fachportal online, das IT-Entscheidern in Unternehmen und Organisationen umfassende Informationen zur Software-Entwicklung bietet. lesen

Arne Schönbohm bekommt neuen Sidekick

Dr. Gerhard Schabhüser neuer Vizepräsident des BSI

Arne Schönbohm bekommt neuen Sidekick

Dr. Gerhard Schabhüser (55), Diplom-Mathematiker, hat mit Wirkung zum 1. Januar 2017 das Amt des Vizepräsidenten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) übernommen. Schabhüser übernimmt die Funktion von Andreas Könen, der ins BMI wechselte. lesen

Neues Kultur- und Veranstaltungsportal der Stadt Wolfsburg

Veranstaltungsplattform

Neues Kultur- und Veranstaltungsportal der Stadt Wolfsburg

Schon seit einigen Jahren ist ein Trend zur Diversifikation der städtischen Portale hin zu spezialisierten Themenportalen festzustellen. Mit dem Portal Was-Wann-Wolfsburg.de ist ein neuer Vertreter dieses Trends im letzten Jahr online gegangen. lesen

Wolfgang Bauer wird neuer Präsident des LDBV

Bayerisches Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Wolfgang Bauer wird neuer Präsident des LDBV

Die 1.080 Mitarbeiter des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) erhalten einen neuen Chef. Ab dem 1. April steht der für Vermessung, Geobasisdaten und schnelles Internet zuständigen Behörde als Präsident Wolfgang Bauer vor. Bauer übernimmt das Amt von Dr.-Ing Klement Aringer, der in den Ruhestand geht. lesen

Alle für einen, einer für alle

Leistungsverbünde als Hilfsmittel der Verwaltungstransformation

Alle für einen, einer für alle

Kooperationen in Form von Leistungsverbünden sind eines der wirkungsvollsten Mittel der Verwaltungsmodernisierung. Sie sparen Ressourcen jeglicher Art und helfen Prozesse zu optimieren. Doch noch immer ist die Zurückhaltung groß. Das muss nicht sein. lesen

Der eAkte-Spezialist setzt auf Expansion

PDV-Systeme GmbH

Der eAkte-Spezialist setzt auf Expansion

Nach dem Ausscheiden von Gregor Lietz aus der Unternehmensleitung der PDV-Systeme GmbH setzt der nun alleinverantwortliche Dirk Nerling in der Geschäftsführung konsequent auf den Ausbau der Geschäftsbereiche. lesen

Drupal in der öffentlichen Verwaltung

Mit der Distribution „deGov“ jetzt für jeden als Open Source nutzbar

Drupal in der öffentlichen Verwaltung

Im Rahmen des Anwendertags „Drupal in der öffentlichen Verwaltung“ am 17. November in Düsseldorf wurde mit deGov das erste Open-Source-basierte E-Government-Framework zur Umsetzung von Portalen und Internet-Auftritten für deutsche öffentliche Verwaltungen auf Basis von Drupal 8 vorgestellt. lesen

Vom Röntgenbild bis zum Patientenradio: flexibel & sicher

Lösungen von VMware mit NSX und AirWatch

Vom Röntgenbild bis zum Patientenradio: flexibel & sicher

Erste Krankenhäuser nutzen bereits die Vorteile von mobilen Geräten. Nicht nur die Arbeit der Ärzte, sondern auch die Betreuung der Patienten wird durch den Einsatz mobiler Endgeräte erleichtert und besser in den täglichen Ablauf der Krankenhäuser integriert. Aber dies erfordert flexible Sicherheit. Der Einsatz von innovativer Informationstechnik vom Tablet bis zum Rechenzentrum kann sie dabei unterstützen. lesen

Hessen holt sich eGovernment-Expertise aus Österreich

Finanzminister und CIO Schäfer präsentiert seinen Co-CIO Roland Jabkowski

Hessen holt sich eGovernment-Expertise aus Österreich

Das Land Hessen hat ab dem 1. Januar 2017 einen Co-Chief Information Officer (Co-CIO). Der gebürtige Linzer Roland Jabkowski wird dann Finanzminister Dr. Thomas Schäfer bei seiner CIO-Tätigkeit und damit im Bereich der digitalen Verwaltungsmodernisierung unterstützen. lesen

200.000 Arbeitsplätze sollen bis 2020 Zugang zu eAkte erhalten

Mit der eAkte startet der Bund endlich ins digitale Zeitalter

200.000 Arbeitsplätze sollen bis 2020 Zugang zu eAkte erhalten

Auf ungeteilte Zustimmung stieß die Ausschreibung des Bundes zur Einführung der elektronischen Akte. Mit der Einführung starte der Bund nicht nur Endliche ins digitale Zeitalter, er eröffne sich damit auch weitreichende Maßnahmen zur Effizienzsteigerung, hieß es zum Beispiel beim Bitkom. lesen