Mehr aktuelle Nachrichten und Fachbeiträge

IT-Sicherheit ruht auf drei Säulen

Security Intelligence Services

IT-Sicherheit ruht auf drei Säulen

Der jüngste Fall der Hackerattacke auf den Deutschen Bundestag zeigt: Sogar hochrangige Regierungseinrichtungen zählen mittlerweile zu den Opfern von Cyberangriffen. lesen...

20 Must-haves für den Arbeitsplatz

Skurriles, Nützliches und Außergewöhnliches für das Büro

20 Must-haves für den Arbeitsplatz

Der Sommer zeigt sich mit Temperaturen jenseits der 30 °C. Wenn draußen die Sonne scheint und die Kollegen Strandbilder aus dem Urlaub schicken, vergehen die Stunden im Büro manchmal zäh und schleppend. Das muss nicht sein: Die Gadgets-Welt bietet eine bunte Vielfalt an nützlichen und ausgefallenen Produkten, die für Abwechslung im Arbeitsalltag sorgen. lesen...

Umfrage – Welches KIS haben Sie im Einsatz?

Klinische Informationssysteme

Umfrage – Welches KIS haben Sie im Einsatz?

Ein Jahr ist vergangen, seit wir unsere erste Topliste der KIS-Anbieter veröffentlicht haben. Eine lange Zeit, in einem so umkämpften Marktsegment. Helfen Sie uns bitte, die Liste zu aktualisieren und auf den neuesten Stand zubringen, in dem Sie an unserer kleinen Umfrage teilnehmen, die Sie nur wenige Minuten kosten wird. lesen...

Chance für einen modernen Datenschutz nutzen

Duale Datenschutzkontrolle in Europa

Chance für einen modernen Datenschutz nutzen

Der EU-Rat bevorzugt in seinem Entwurf zu einer EU-Datenschutzgrundverordnung eine rein staatliche zentrale Kontrolle über Datenschutz und Informationssicherheit. Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. sieht darin Schwächen und belegt dies mit dem Hackerangriff auf den Bundestag. lesen...

IT-Compliance ist mehr als Datenschutz

Haftungsrisiken

IT-Compliance ist mehr als Datenschutz

So wichtig das Thema Datenschutz auch ist: Es gibt weitaus mehr gesetzliche Compliance-Vorgaben und Branchenstandards, die die Informationssicherheit betreffen. Angesichts der Haftungsrisiken sollten sich Führungskräfte dessen stets bewusst sein. Compliance-Tools können helfen. lesen...

Bitkom lehnt Umsatzsteuerbefreiung für kommunale Unternehmen ab

Gefährdung des IT-Mittelstands

Bitkom lehnt Umsatzsteuerbefreiung für kommunale Unternehmen ab

Der Digitalverband Bitkom sieht in der derzeit im Bundestag diskutierten Ausweitung der Umsatzsteuerbefreiung für kommunale Unternehmen eine starke Benachteiligung privater IT-Dienstleister. Betroffen wären vor allem private Betreiber von Rechenzentren und Callcentern sowie Anbieter von IT-Dienstleistungen und IT-Beratung. lesen...

Rekordabschreibung und Massenentlassungen bei Microsoft

Konzern entlässt 7.800 Mitarbeiter

Rekordabschreibung und Massenentlassungen bei Microsoft

Microsoft-CEO Satya Nadella hatte ja bereits schmerzhafte Einschnitte angekündigt. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Microsoft streicht 7.800 Jobs, hauptsächlich in der Phone-Sparte, und schreibt 7,8 Milliarden US-Dollar aus der Nokia-Übernahme ab. Das ist mehr als die 7,2 Milliarden US-Dollar, die der Hersteller für die Mobile-Sparte der Finnen gezahlt hat. lesen...

BMWi entwickelt Modelle für die wirtschaftliche Nutzung von Big Data

Smart-Data-Innovationen

BMWi entwickelt Modelle für die wirtschaftliche Nutzung von Big Data

Auf dem ersten Arbeitstreffen der Fachgruppe „Wirtschaftliche Potenziale und gesellschaftliche Akzeptanz“ des Technologieprogramms „Smart Data – Innovationen aus Daten“ haben Experten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) Ansätze erarbeitet, die Big Data wirtschaftlich nutzbar machen sollen. lesen...

Stefan Krebs kommt, Johannes Hintersberger geht

eGovernment-Personalie in Baden-Württemberg und Bayern

Stefan Krebs kommt, Johannes Hintersberger geht

Während Baden-Württemberg in einem Festakt mit Stefan Krebs seinen ersten Landes-CIO inthronisierte, wechselt in Bayern Staatssekretär Johannes Hintersberger vom Finanz- ins Sozialministerium. Seine Aufgaben im Bereich eGovernment übernimmt nun vermutlich Staatssekretär Albert Füracker. lesen...

Alexander Beyer übernimmt Geschäftsführung der gematik

gematik kürt neuen Vorstand

Alexander Beyer übernimmt Geschäftsführung der gematik

Nach dem Ausscheiden von Prof. Dr. Arno Elmer als Geschäftsführer der gematik zum 30. Juni 2015 übernimmt Alexander Beyer als Interimsgeschäftsführer diese Aufgabe. Durch die Wahl der Besetzung soll eine kontinuierliche Fortführung der Arbeit der gematik möglich werden. in den vergangenen Jahren war das allerdings nicht immer möglich gewesen. lesen...