Mehr aktuelle Nachrichten und Fachbeiträge

Mobile Endgeräte erfordern neue Denkweisen in der IT

Neue Konzepte zur Endgeräteverwaltung

Mobile Endgeräte erfordern neue Denkweisen in der IT

Mitarbeiter fordern orts-, zeit- und geräteunabhängigen Zugriff auf Informationen. Die IT hingegen muss die Sicherheit der Daten gewährleisten. Enterprise Mobility Management-Lösungen unterstützen sie dabei. Das macht ihren Einsatz auch für Öffentliche Verwaltungen attraktiv. lesen...

NKR fordert konsequenten Ausbau von eGovernment

Nationaler Normenkontrollrat legt Jahresbericht vor

NKR fordert konsequenten Ausbau von eGovernment

Der Nationale Normenkontrollrat überreichte heute der Bundeskanzlerin seinen Jahresbericht 2014. Der Bericht enthält aktuelle Informationen zu Bürokratie- und Kostenbelastungen neuer gesetzlicher Regelungen der Bundesregierung im Berichtszeitraum Juli 2013 bis Juni 2014. Er steht unter dem Motto „Folgekosten ernst nehmen – Chancen nutzen.“ lesen...

Der politische Wille zur Digitalisierung der Verwaltung fehlt

Innovatives Management 2014

Der politische Wille zur Digitalisierung der Verwaltung fehlt

130 Führungskräfte aus dem öffentlichen Sektor diskutierten beim 14. Kongress „Innovatives Management“ der Mach AG in Lübeck über die Zukunftsperspektiven der öffentlichen Verwaltung. Eröffnungsredner Dr. Klaus Kinkel mahnte zum verantwortungsvollen Umgang mit dem technologischen Fortschritt und den persönlichen Daten. lesen...

Hochleistungsscanner für Behörden

Dokumentenmanagement: InoTec SCAMAX 8x1

Hochleistungsscanner für Behörden

Mit einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 300 Blatt (600 Images) pro Minute und Funktionen für ein nahezu unterbrechungsfreies Scannen ist die InoTec-Modellreihe SCAMAX 8x1 für die unterschiedlichsten Anwendungen im Verwaltungsbereich geeignet. lesen...

Dem Fachkräftemangel mit Know-how begegnen

Karriereportale im Öffentlichen Dienst

Dem Fachkräftemangel mit Know-how begegnen

Wenn öffentliche Arbeitgeber im Wettbewerb um die benötigten Arbeitskräfte mithalten wollen, müssen sie sich ebenso wie die private Wirtschaft auf veränderte Bedingungen zu Anwerbung und Gewinnung von Mitarbeitern einstellen. Aber das fällt den meisten noch nicht leicht. lesen...

Gemeinsamer Nutzen ebnet den Weg für eGovernment

Wie Verwaltung und Wirtschaft das Internet nutzen

Gemeinsamer Nutzen ebnet den Weg für eGovernment

In einer Studie hatte die Unternehmensberatung Bearingpoint kürzlich postuliert, eGovernment nutze vor allem der Verwaltung – weniger den Unternehmen. Doch was erwarten sich die Unternehmen von eGovernment? Experten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages versuchen eine Antwort. lesen...

Neues Futter für die eID des Personalausweises

Drei neue Anwendungen für Online-Ausweisfunktion

Neues Futter für die eID des Personalausweises

Nur 28 Prozent der Bürger haben bislang die eID-Funktion ihres neuen Personalausweises (nPA) freischalten lassen. Jetzt werden drei weitere Anwendungen für die Online-Ausweisfunktion angeboten. lesen...

Leichte Einführung der eRechnung

Mach AG treibt eGovernment an

Leichte Einführung der eRechnung

Bis spätestens 2018 müssen öffentliche Auftraggeber Rechnungen elektronisch empfangen und verarbeiten können. Bei dieser komplexen Aufgabe erhalten sie nun Unterstützung von der Mach AG: Das „Starterpaket E-Rechnung“ soll die Einführung systematisch vorbereiten. lesen...

Krankenkassen mittels IT zukunftsfähig gestalten

Software-Migration bei der Bahn BKK

Krankenkassen mittels IT zukunftsfähig gestalten

Aktuell sind Krankenkassen gefordert, Antworten auf Veränderungen in der Gesundheitsversorgung zu finden und gleichzeitig ihre Position im Wettbewerb zu stärken. Für eine effiziente Gestaltung des Geschäftes nimmt IT eine zentrale Rolle ein, so dass Management und Mitarbeiter das Geschäft flexibel und individuell anpassen können. lesen...

US-Urteil führt Datensicherheit ad absurdum

Cloud-Recht: Hilft eine Reform der Datenschutzgesetze?

US-Urteil führt Datensicherheit ad absurdum

Microsoft ist gezwungen, Kundendaten an US-Behörden herauszugeben, auch wenn diese in Europa gespeichert sind, so ein US-Urteil. Die Frage ist jetzt, wie sich das verlorene Vertrauen in Cloud Computing wiederherstellen lässt. lesen...