Capgemini - Das Unternehmen

 

Mit über 130.000 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern ist Capgemini einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services sowie Outsourcing-Dienstleistungen. Im Jahr 2013 betrug der Umsatz der Capgemini-Gruppe 10,1 Milliarden Euro, wobei Public der größte Sektor innerhalb der Gruppe ist.

Laut Gartner Inc. (“Market Share: IT Services”) nimmt Capgemini im Marktsegment Business Services seit Jahren einen Platz unter den TOP 3 in Westeuropa unter den Anbietern ein

 

Leitmotive für den Public Sector

 

Capgemini hat starke europäische Wurzeln und einen großen Erfahrungsschatz in der Arbeit für den öffentlichen Sektor. Mit einem globalen Netzwerk aus über 12.000 Public-Experten unterstützt das Unternehmen öffentliche Organisationen auf der ganzen Welt bei der digitalen Transformation. Schwerpunkte liegen insbesondere in den Bereichen Steuer- und Sozialsysteme, öffentliche Sicherheit sowie städtische und regionale Verwaltung. Die wachsende Kundenbasis in Deutschland schließt Bundes- und Landesministerien, Dienstleister des Bundes, Sozialversicherungen und gesetzliche Krankenkassen mit ein.

 

Als verlässlicher und kompetenter Partner für den Aufbau einer modernen, kundenorientierten Verwaltung hilft Capgemini den Organisationen bei der Optimierung ihrer internen Prozesse und Dienstleistungen.

 

Als Rahmenvertragspartner der Bundesverwaltung für IT-Projektmanagement und Qualitätssicherung unterstützt Capgemini bei vielen öffentlichen IT-Vorhaben in erfolgskritischen Aspekten. Capgeminis langjährige Erfahrung im öffentlichen Sektor, die intensive Vernetzung europa- und weltweit sowie die eigene Praxiserfahrung aus komplexen Realisierungsprojekten bei Verwaltung und Industrie garantieren dabei den Kunden eine optimale Beratungsleistung.

 

 

Leistungsspektrum

 

Ein Schwerpunkt der Arbeit von Capgemini liegt auf dem E-Government. Über unseren i*Gov®-Ansatz wird E-Government auf die nächste Stufe gehoben, hin zur ganzheitlichen Interaktion zwischen Bürgern und Behörden. Kern des Ansatzes ist das 7i-Modell von Capgemini, mit dessen sieben Dimensionen die digitale Transformation von Behörden systematisch begleitet wird. Das Modell ist universell anwendbar und schafft damit eine wichtige Brücke für die Übertragung von Best Practices der Privatwirtschaft in den öffentlichen Sektor.

 

Gemeinsam mit seinen Kunden erstellt Capgemini Geschäfts- wie auch Technologielösungen, die passgenau auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

 

Capgemini zeichnet sich durch seine besondere Art der Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern aus – die Collaborative Business Experience™. Sie hilft Kunden, ihre Leistung durch den effektiven Einsatz von Technologie, Management und operativen Best Practices zu verbessern. Als Vorreiter bei der Einbindung internationaler Kompetenzzentren über unseren Rightshore®-Ansatz leisten wir einen Beitrag zur Bewältigung der demographischen Herausforderung bei gleichzeitiger Senkung der Kosten.
Für die Kunden aus dem öffentlichen Sektor verknüpft Capgemini Branchen-Expertise mit Know-how aus Projekterfahrungen im privaten Sektor sowie praktischem und branchenübergreifendem Technologie- und Beratungswissen.
Durch zahlreiche Partnerschaften mit führenden Technologieanbietern ermöglicht es Capgemini seinen Kunden zudem, beste Ergebnisse zu erzielen, ohne von einzelnen Lieferanten abhängig zu sein.

 

 

 

Capgemini
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
Tel.: +49 30 88703-0
Fax: +49 30 88703-111
Web: www.de.capgemini.com