Datensicherung

Back to Disk – effiziente und kostengünstige Konzepte

Bereitgestellt von: EUROstor GmbH / European IT Storage Ltd.

Welche Vorteile bietet ein intelligentes, zweistufiges Backup und wie lässt sich dieses kostengünstig implementieren?

Das Szenario ist hinlänglich bekannt: Auch bei immer größeren und schnelleren Bandlaufwerken reicht das nächtliche Zeitfenster für Backup nicht mehr aus, um alle Daten zu sichern, die sich während eines Tages geändert haben, vom wöchentlichen Vollbackup ganz zu schweigen.

Noch schlimmer wird es, wenn es darum geht, die Daten im Ernstfall zurückzuholen. Viele IT-Manager kalkulieren heute mindestens zwei Tage für das Recovery der zentralen Unternehmensdatenbanken im Falle eines Komplettverlustes. Jeder weiß, dass das deutlich zu lang ist - die Folgekosten sind kaum abschätzbar.

Die Entscheidung, ob Festplatten oder Bänder das adäquate Backup-Medium sind, hängt von einer ganzen Reihe Faktoren ab, die in diesem Whitepaper untersucht werden sollen. Eine Übersichtstabelle am Ende des Abschnitts stellt die jeweiligen Vor- und Nachteile zusammen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 22.09.08 | EUROstor GmbH / European IT Storage Ltd.

Anbieter des Whitepaper

EUROstor GmbH

Hornbergstr. 39
70794 Filderstadt
Deutschland