Beschaffung einer Verschlüsselungslösung: Maßstab setzen

Ausschreibungen für Verschlüsselungslösungen in Unternehmen

Bereitgestellt von: Utimaco Safeware AG

Anhand der Informationen in diesem Whitepaper und dieser RFP-Checkliste von SANS können Sie eine Ausschreibung für eine unternehmensweite Verschlüsselungslösung erstellen.

Wie kann eine Organisation ihre Anforderungen bei der Verschlüsselung erfüllen und gleichzeitig die Kosten und Komplexität einer unternehmensweiten Lösung im Rahmen halten? Die Komplexität aufgrund der wachsenden Anzahl von mobilen Mitarbeitern, der höheren Anfälligkeit unternehmenskritischer Systeme für Angriffe und Katastrophen und der zunehmenden Anforderungen bei der Einhaltung von gesetzlichen und behördlichen Vorschriften (Compliance) verlangt eine IT-Sicherheitsstrategie, mit der die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten während der Übertragung und im Ruhezustand geschützt wird. Datenverschlüsselung ist ein zentraler Baustein moderner Sicherheitsstrategien zum Schutz von Daten in Unternehmen. Große, komplexe Organisationen brauchen eine effektive und flexible Lösung, die die Vertraulichkeits- und Sicherheitsprozesse im Unternehmen unterstützt, starke Verschlüsselung auf Benutzer- und Geräteebene bietet, zentralisierte Verwaltung und Wiederherstellung ermöglicht, den Sachzwängen durch knappere Budgets und ehrgeizige ROI-Ziele gerecht wird und die zunehmenden Sicherheitsrisiken berücksichtigt.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 15.09.08 | Utimaco Safeware AG

Anbieter des Whitepaper

Utimaco Safeware AG

Hohemarkstr. 22
61440 Oberursel (Taunus)
Deutschland