eHealth soll Gesundheitsbranche auf Expansionskurs bringen

Der Nationale IT-Gipfel und eHealth

eHealth soll Gesundheitsbranche auf Expansionskurs bringen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat auf dem 8. Nationalen IT-Gipfel die Bedeutung der Informationstechnologie für das Gesundheitswesen betont. Telemedizin und Telematik seien für die medizinische Versorgung einer weiter alternden Gesellschaft ebenso entscheidend wie für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Gesundheitswesen. lesen...

Mehr zum Thema:

Aktuell auf eGovernment Computing

Behörden müssen Strategie für Cyber-Sicherheit entwickeln

Punktuelle Lösungen ade

Behörden müssen Strategie für Cyber-Sicherheit entwickeln

Nicht nur in Unternehmen, auch in Behörden entwickelt sich die IT rasant. Durch die Cloud und mobile Geräte wächst nicht nur die IT-Umgebung, sondern auch die Risiken durch Cyber-Angriffe, Datenklau und Datenverlust. Einzelne Security-Lösungen reichen nicht mehr aus. Eine komplette Strategie ist gefragt. lesen...

Stadt Ulm testet digitale Projektakte

Projekt-Informationen auf neuestem Stand

Stadt Ulm testet digitale Projektakte

Wenn alle an einem Projekt beteiligten Mitarbeiter jederzeit am Bildschirm Zugriff auf alle relevanten Dokumente haben und keine schweren Aktenordner mehr mitgeschleppt werden müssen, dann ist das ziemlich praktisch. Die Lösung wurde gemeinsam mit der Stadt Ulm entwickelt, die nun auch Pilotanwender ist. lesen...

Das beste eHealth-Projekt kommt aus Österreich

Gewinner des 13. eGovernment-Wettbewerbs

Das beste eHealth-Projekt kommt aus Österreich

eHealth gehört bekanntlich zu den Sorgenkindern des deutschen eGovernment, wie ein Blick auf die ebenso unendliche wie unrühmliche Geschichte der elektronischen Gesundheitskarte nachdrücklich belegt. Dass es auch anders geht, zeigt das ELGA-Projekt des kleinen Nachbarn Österreich. lesen...

Commerce & Procurement

Bechtle auf dem Weg zur Nummer eins

Geschäftsprozess des Kunden im Vordergrund

Bechtle auf dem Weg zur Nummer eins

Mit Zuverlässigkeit, Bodenhaftung und Beharrlichkeit hat sich Bechtle zum größten Systemhaus Deutschlands gemausert. Dafür muss man unter anderem Trends rechtzeitig antizipieren können. lesen...

System & Services

Fahrzeugabmeldung in Baden-Württemberg online möglich

Bürgerservice für Kfz-Abmeldungen

Fahrzeugabmeldung in Baden-Württemberg online möglich

Die Zulassungsbehörden in Baden-Württemberg bieten ihren Bürgern einen neuen Service: Fahrzeughalter können künftig ihr Auto oder Motorrad online abmelden und müssen nicht mehr persönlich bei der Zulassungsstelle erscheinen. lesen...

Standards & Technologie

Fujitsu und Red Hat kooperieren in Sachen „Software Defined Storage“

Hyperkonvergentes Storage-Device in Planung

Fujitsu und Red Hat kooperieren in Sachen „Software Defined Storage“

Fujitsu und Red Hat wollen gemeinsam ein hyperskalierbares Software-Defined-Storage-System für Datenzugriffe im Multi-Petabyte-Bereich entwickeln. Das Angebot richtet sich beispielsweise an Forschungsinstitute oder staatliche und öffentliche Einrichtungen mit großen Online-Archiven. lesen...

Kommunikation

Bundestag: flächendeckende 50-MBit/s-Versorgung bis 2018

Breko begrüßt Absicht der Regierungskoalition

Bundestag: flächendeckende 50-MBit/s-Versorgung bis 2018

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) bewertet die Annahme des Breitbandantrags der Regierungskoalition durch den Bundestag und damit die flächendeckende Breitbandversorgung mit mindestens 50 MBit/s bis 2018 sowie die kurzfristige Erschließung unterversorgter Regionen sehr positiv. lesen...

Projekte & Initiativen

IT-Planungsrat startet in die Digitale Agenda mit neuem Portfolio

Berlin übernimmt IT-Planungsratvorsitz

IT-Planungsrat startet in die Digitale Agenda mit neuem Portfolio

Der IT-Planungsrat hat sich unter dem Vorsitz von Staatssekretärin Rogall-Grothe, Bundesinnenministerium, zu seiner 15. Sitzung in Berlin getroffen. Dabei stand die Umsetzung der Digitalen Agenda und speziell des Programms „Digitale Verwaltung 2020“ im Mittelpunkt der Tagesordnung. lesen...

Fachanwendungen

„Body-Cams“ haben sich bewährt

Videoüberwachung bei der Polizei

„Body-Cams“ haben sich bewährt

In Hessen werden die umstrittenen Schulterkameras ab kommendem Jahr landesweit eingesetzt. Die Erfahrungen aus zwei einjährigen Pilotprojekten seien so überzeugend gewesen, dass man den Ablauf anderer Pilotprojekt nicht abwarten müsse. lesen...

Specials auf eGovernment Computing
Vorgangsmanagement statt Aktensuche

Die gemeinsame Nutzung von Dokumenten ist im Gesundheitswesen der entscheidende Faktor für eine effiziente Patientenbetreuung. Ein Vorgangsmanagementsystem ist dazu die unverzichtbare Basis. EMC erläutert, was es bei der Einführung zu beachten gibt. zum Advertorial

Umfrage

Kennen Sie die Digitale Agenda der Bundesregierung?

Hier geht's zu unserem Online-Fragebogen

Executive-Talk mit Franz-Reinhard Habbel






  „Digitalisierung ist mehr als eGovernment –
  Kommunen in der Informationsgesellschaft“