IT-Planungsrat fordert mehr Kompetenzen

NEGZ-Studie

IT-Planungsrat fordert mehr Kompetenzen

Eine im Auftrag des Bundesinnenministeriums vom Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ) erstellte Studie liefert zahlreiche Argumente für eine strategische und operative Stärkung des IT-Planungsrats. Die Studie „Potenzialanalyse des eGovernment-Gesetzes“ wurde auf der diesjährigen Herbsttagung des NEGZ vorgestellt. lesen...

Mehr zum Thema:

Aktuell auf eGovernment Computing

Siegertypen gesucht – aus Verwaltung, Gesundheits- und Bildungswesen

14. eGovernment-Wettbewerb geht an den Start

Siegertypen gesucht – aus Verwaltung, Gesundheits- und Bildungswesen

Im Rahmen der Cisco Connect fiel der Startschuss zum 14. eGovernment-Wettbewerb. Verwaltungen, Sozialversicherungen, Hochschulen, Forschungsinstitute und Ministerien sowie Institutionen der Gesundheitswirtschaft aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich ab sofort mit ihren Konzepten bewerben. lesen...

Treue-Aktion der Stadtwerke entwickelt sich zum Daten-„Mailheur“

Datenpanne: Augsburg verschickt falschen Anhang

Treue-Aktion der Stadtwerke entwickelt sich zum Daten-„Mailheur“

Ein falscher Klick – und schon war es passiert. Eigentlich wollten die Augsburger Stadtwerke besonders treue Kunden belohnen. Doch statt einer Benachrichtung über den Gewinn einer Verlosungsaktion fanden die angeschriebenen 240 Kunden vertrauliche Daten von 26.400 Abo-Kunden der Verkehrsbetriebe. lesen...

Wien sagt Ja zur Informationstechnologie

Kommunen im Cloud-Zeitalter

Wien sagt Ja zur Informationstechnologie

Digitale Agenden sind angesagt in den Metropolen der Welt. In der Hansestadt Bremen arbeitet man ebenso an solchen Strategien wie in New York, San Franzisco, oder Singapur. Doch der Wiener Ansatz geht weit über bisherige Vorhaben hinaus. eGovernment Computing stellt den strategischen Gesamtansatz vor. lesen...

Commerce & Procurement

IT-Themen für die Kommunen

AKDB-Kommunalforum

IT-Themen für die Kommunen

Kommunal- und Landesbehörden müssen enger zusammenarbeiten, um eGovernment voranzutreiben. Diese zentrale These beleuchtete das Kommunalforum der AKDB unter dem Motto „Digitale Verwaltung – innovativ und bürgernah“. lesen...

System & Services

Standards & Technologie

Sind wir bereit für das vernetzte Heim und die vernetzte Stadt?

Cyper-Physical Systems

Sind wir bereit für das vernetzte Heim und die vernetzte Stadt?

Smart Home und Smart Cities sollen künftig unseren Alltag erleichtern und den Kommunen neue Möglichkeiten eröffnen. Zuvor müssen allerdings noch zahlreiche Fragen zu technischen Standards geklärt werden, ebenso wie rechtliche, organisatorische und regulatorische Rahmenbedingungen. lesen...

Kommunikation

Stadt Ulm will „Politik der offenen Tür“ praktizieren

Open-Source-Lösung OpenDoors

Stadt Ulm will „Politik der offenen Tür“ praktizieren

Institutionen und Kommunen, die schnell und kostengünstig mit ihren Bürgern in Kontakt treten wollen, können dies über die Open-Source-Partizipationslösung OpenDoors tun. Die Stadt Ulm hat dieses Projekt Anfang November auf der Veranstaltung „Stadt und Netz“ in Berlin vorgestellt. lesen...

Projekte & Initiativen

Hintersberger präsentiert Digitalisierungsprojekt Montgelas 3.0

eGovernment Summit 2014

Hintersberger präsentiert Digitalisierungsprojekt Montgelas 3.0

„Wir wollen den digitalen Verwaltungskreislauf schließen. Wer einen digitalen Antrag absendet, soll auch eine digitale Antwort erhalten“, kündigte der bayerische Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger, auf dem 7. eGovernment-Summit auf dem Bonner Petersberg an. lesen...

Fachanwendungen

Bauverfahren beschleunigt

Verwaltungsmodernisierung in Leoben

Bauverfahren beschleunigt

Die Stadt Leoben hat das ehrgeizige Ziel, als eine der ersten Gemeinden Österreichs komplett digital zu arbeiten. Ein erster Schritt ist nun bereits getan: Das Bauverfahren wurde beschleunigt. lesen...

Specials auf eGovernment Computing