BMI stellt Schriftformerfordernisse auf den Prüfstand

Startschuss für das Projekt „Digitale Erklärungen“

BMI stellt Schriftformerfordernisse auf den Prüfstand

Im Bundesinnenministerium (BMI) sagt man der Schriftformerfordnernis den Kampf an – wieder einmal. Mit dem Projekt zum Normenscreening „Digitale Erklärungen“ soll für eGovernment eine Bresche geschlagen werden. Die Behörden des Bundes wurden aufgefordert, die Notwendigkeit der Schriftformerfordernis in ihrem Bereich zu überprüfen. lesen...

Mehr zum Thema:

Aktuell auf eGovernment Computing

ALKIS ersetzt bisherige Liegenschaftskataster-Systeme

Umstellung in Mecklenburg-Vorpommern abgeschlossen

ALKIS ersetzt bisherige Liegenschaftskataster-Systeme

Im Liegenschaftskataster wird die geometrische Begrenzung des Eigentums an Grundstücken nachgewiesen. Die bisher getrennten Datenverarbeitungssysteme „Automatisierte Liegenschaftsbuch“ und „Automatisierte Liegenschaftskarte“ werden nun im Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem zusammengefasst. lesen...

Gabriel will Diskussion zur Digitalen Wirtschaft anstoßen

BWMi-ePaper zum Thema Industrie 4.0 und Digitale Wirtschaft

Gabriel will Diskussion zur Digitalen Wirtschaft anstoßen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat mit dem Dokument „Industrie 4.0 und Digitale Wirtschaft: Impulse für Wachstum, Beschäftigung und Innovation“ zum Start der neuen Plattformen „Industrie 4.0“ und „Innovative Digitalisierung der Wirtschaft“ ein Impulspapier aufgelegt. lesen...

Bremer Senat will mehr Transparenz durch eHaushalt

Einsicht in die Steuerausgaben

Bremer Senat will mehr Transparenz durch eHaushalt

Die Freie Hansestadt Bremen hat im April 2015 beschlossen, den Haushalt und damit den Einsatz von Steuergeldern transparenter zu machen. Mittel zum Zweck ist ein Projekt zur Weiterentwicklung der Haushaltsplanung und -steuerung, der so genannte eHaushalt, der in einer Webanwendung umgesetzt wird. lesen...

Commerce & Procurement

„Windows 10“ kommt in sieben Editionen

Microsoft stellt Windows-10-Editionen vor

„Windows 10“ kommt in sieben Editionen

Microsoft stellt die sechs Versionen von des neuen Betriebssystems Windows 10 vor. Je nach Endgerät und Einsatzgebiet können Kunden zwischen sieben Editionen wählen. lesen...

System & Services

Digitalstrategie: Buglas fordert EU auf, auf Glasfaser zu setzen

Glasfaserverband spricht sich für verlässlichen Investitionsrahmen aus

Digitalstrategie: Buglas fordert EU auf, auf Glasfaser zu setzen

Der Buglas schlägt der EU-Kommission eine klare Ausrichtung ihrer digitalen Agenda auf die sich abzeichnende Gigabitgesellschaft vor und betont die Notwendigkeit, dafür auf Glasfasernetze zu setzen, da nur diese die künftigen Bandbreitenbedürfnisse im Down- und Upload befriedigen könnten. lesen...

Standards & Technologie

EU-Kommission will die europäische Cloud

Technische und rechtliche Barrieren abbauen

EU-Kommission will die europäische Cloud

Noch in diesem Jahr will die EU-Kommission eine europäische Cloud-Initiative vorstellen, damit der Datenverkehr künftig innerhalb der Mitgliedstaaten frei fließen kann. Ziel ist, den stark fragmentierten Markt zu vereinheitlichen, Datengrenzen durchlässiger zu machen und vor allem den Anbieterwechsel zu erleichtern. lesen...

Kommunikation

Das Amt macht mobil

Cloud-Technologie: Chance für mobiles Arbeiten

Das Amt macht mobil

Schlankere Abläufe und erhöhte Wirtschaftlichkeit – mit diesen Zielen im Blick soll in vielen Unternehmen die IT auf mehr Effizienz getrimmt und entsprechend neu ausgerichtet werden. Aber auch der öffentliche Sektor steht vor ähnlichen Herausforderungen. lesen...

Projekte & Initiativen

Kooperationsgrenzen

Anmerkungen zum eGovernment-Gesetz der Bundesrepublik Deutschland

Kooperationsgrenzen

Am 1. Juli 2013 ist das Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung sowie zur Änderung weiterer Vorschriften in Kraft getreten. Dieses, auch unter dem Namen eGovernment-Gesetz bekannte, Regelungswerk unterzieht unser Autor, Prof. Dr. Wolfgang Beck von der Hochschule Harz, einer Prüfung. lesen...

Fachanwendungen

Ressourcenallokation zwischen strategischem und operativem Management

Das „Project Management Office“ in der Verwaltung

Ressourcenallokation zwischen strategischem und operativem Management

Der Reifegrad einer Verwaltungsorganisation hängt wesentlich von klaren, explizit beschriebenen und entsprechend gelebten Prozessen ab. Kay-Eric Hirschbiegel erklärt, weshalb ein gutes Projektmanagement auch in öffentlichen Verwaltungen wichtig ist. lesen...

Specials auf eGovernment Computing